13.12.2014 : Abschied die letzte Lokbespannte RE (2/2)

Nicolas
Hauptschaffner A4
Beiträge: 130
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 11:55

13.12.2014 : Abschied die letzte Lokbespannte RE (2/2)

Beitragvon Nicolas » Do 18. Dez 2014, 14:05

Hallo,

Nun Teil 2 mit ein Klein Rückblick von die ehemalige RE7 Linie, die bis zum Fahrplanwechsel 2014 mit Lokbespannte Züge und DOSTO Waggen fuhr.

1991-1999 :

Vor 15 Jahre schon, im Jahre 1999, in Saarbrücken Hbf. Zu diesem Zeit war es fast schon vorbei mit die ehemalige Inter Regio Züge. Der noch orientrot 120 134 rangiert ein lange IR Garniture im Saarbrücken Hbf.
Bild

1999-2003 :

Mit das Ende die IR-leistungen dachte der DB an eine Ersatz Concept zusammen mit die Länder von Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Wurttemberg. Die neue RE Züge wurden mit ehemalige IR-Waggen inzwischen im rot umlackiert und einigen wurden mit Baureihe 101 bespannt. Ein Beispiel in Saarbrücken Hbf :
Bild

Und ein zweite. Zu diesem Zeit waren die 101er sehr bunt :
Bild

2003-2008 :

Ab der Fahrplanwechsel 2004 sind alle RE-Leistungen zwischen Saarbrücken und Mannheim eingestellt. Es bleibt nur noch zwei Zugpaare zwischen Trier und Mannheim über Saarbrücken. Im Einsatz kommen nun die Baureihen 110 von Bw Trier und N-Waggen.
Am 04.09.2007 ist die 110 333 mit RE 4092 in Taben gesichtet :
Bild

Der letzte Kasten-110er von Bw Trier mit der RE 4093 bei Kirkel :
Bild

Mit der Fahrplanwechel in Dezember 2008 endet der Einsatz die 110er im Raum Trier. Am 12. Dezember macht der 110 326 der letzte RE Mannheim - Trier bespannt mit eine 110er. Auch der Bahnhof Mettlach hat inzwischen viel geändert :
Bild

2009 :

Im Jahre 2009 ersetzen die DOSTO die ehemalige N-Waggen. Im Einsatz kommen auch zwei 112er.
Bild

2010-2014 :

Schon im 2010 kommen die 111er hier im Einsatz. Die 111 127 in Bruchhof :
Bild

111 121 in Kirkel :
Bild

111 028 in Saarburg :
Bild

111 115 vor defekte Steuerwaggen in Hauptstuhl :
Bild

Am 27.08.12 fuhr die Trierer 143 366 als Ersatz für eine 111er mit der RE 4273 nach Mannheim :
Bild

111 028 in Bruchmühlbach-Miesau :
Bild

111 1115 in Ensdorf :
Bild

Die Werbe 111 121 in Bruchmühlbach-Miesau :
Bild

Die Werbe 111 169 zwischen Merzig und Dillingen :
Bild

Am Abend des 12. Dezember hat der letzte Lokbespannt-RE aus Mannheim sein Ziel Trier Hbf erreichen. Links ist der "Neue" schon im Einsatz :
Bild

Die DOSTO Waggen verlassen Trier. Ein Tag vor der Fahrplanwechsel macht der Klein Köf III von Trier ein lange DOSTO Zug bereit für ein zukunftige Überfuhrung richtung Bayern :
Bild

Und das war's auch schon. Damit endet der Zeit die Lokbespannte Regionalzüge im Mosel und Saarland. Tschüss DOSTO, N-Waggen, Br111 und Br143...

Ich hoffe, die Bilder gefallen

Grüsse aus Frankreich

Nicolas.

hochwald
Amtmann A11
Beiträge: 708
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:50

Re: 13.12.2014 : Abschied die letzte Lokbespannte RE (2/2)

Beitragvon hochwald » Fr 19. Dez 2014, 09:29

Sehr schön, ich glaube wir alle ermessen noch gar nicht was da passiert ist,
zwar werden ganz sicher die ein oder anderen Verbindungen verdichtet, der Nahverkehrskomfort steigt ganz sicher auch mit modernen Triebzügen, dass man qualitativ brauchbaren "Fernverkehr" etwa mit KIss machen kann ist auch unbestritten, wenngleich das Flair ob der Innenraumgestaltung meistens verloren geht, aber ganz sicher geht ein Stück klassischer Eisenbahn zu Ende. Ohne die lokbespannten Güterzüge würde die ganze Region erheblich uninteressanter, auch wenn die junge Generation durchaus auf Triebwagen abfährt. Man muss nach vorne schaquen, Gruß

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Re: 13.12.2014 : Abschied die letzte Lokbespannte RE (2/2)

Beitragvon Andreas T » Sa 20. Dez 2014, 15:53

Hallo,

ein schöner Bilderbogen, und 110er - Bilder machen mir immer besondere Freude.

Herzliche Grüße

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299


Zurück zu „Moseltal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste