Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Historisches aus unserer Region
Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon Andreas T » Fr 7. Nov 2014, 22:46

Hallo, Freunde der Eisenbahn,

vor knapp 10 Jahren habe ich mein erstes Eisenbahnbild bei „drehscheibe-online“ in historischen Forum eingestellt, nämlich die damals noch beige-rote 218 217 auf dem Hubertusviadukt bei Boppard. Sie war nämlich bereits in neurot umlackiert. Was wurde ich damals „beschimpft“, weil das Bild noch keine 10 Jahre alt war.
Jetzt ist endlich genug Zeit vergangen, um einen neuen Versuch zu starten.

Im Ernst: An sich fand ich damals die 218 217 interessant, wäre aber nicht auf die Idee gekommen, ihr zwecks Fotografie nachzufahren. Aber als mir mein Kumpel Frank mitteilte, dass diese Lok am 10.05.2002 die Pendelleistungen Boppard-Emmelshausen befördern sollte, machten wir uns doch gemeinsam auf den Weg. Diese Bilder möchte ich Euch heute präsentieren.


Als wir endlich den anstrengenden Fußweg bis zum bekannten Blick auf das Viadukt hinter uns gebracht hatten, war das Wetter enttäuschend trüb.

Bild
2002.05.10-01 -11 wBoppard 218217 RB22606


Wir mussten noch fünf weitere Züge abwarten (die dazugehörigen Bilder erspare ich Euch lieber), als – quasi als letzte Chance – endlich ein Sonnenstrahl auf das Viadukt fiel.

Bild
2002.05.10-06 -29 wBoppard 218217 RB22619


Ein kurzer Blick nach Buchholz:

Bild
2002.05.10-07 -02 Buchholz 218217 RB22624


Das nächste Ziel war Boppard Süd, aber vorher konnte man ja noch mal in den Bahnhof Boppard hineinschauen:

Bild
2002.05.10-08 -03 Boppard 218217 RB22624

Bild
2002.05.10-09 -05 BoppardSüd 218217 RB22625


Mit Rücksicht auf den Sonnenstand – die Sonne hatte sich zwischenzeitlich durch die Wolken gearbeitet – wollten wir ein paar nette Bilder zwischen Buchholz und Fleckertshöhe machen, wo die Strecke parallel zur Bundesstraße verläuft.

Aber auch hier erst ein Blick nach Buchholz, jetzt von der anderen Gleisseite:

Bild
2002.05.10-11 -08 Buchholz 218217 RB22625


Die nachfolgenden Bilder sind alle an der Bundesstraße entstanden. Seht mir bitte nach, dass ich ein paar Bilder mehr zeige, aber sie unterscheiden sich ja zumindest im sichtbaren Kilometerstein :-)

Am nördlichen Ende am Bahnübergang:

Bild
2002.05.10-12 -13 wBuchholz 218217 RB22632

Bild
2002.05.10-13 -15 wBuchholz 218217 RB22629


Blick mit Straße:

Bild
2002.05.10-14 -20 wBuchholz 218217 RB22633


Kilometer 45/4

Bild
2002.05.10-15 -24 wBuchholz 218217 RB22640


Kilometer 45/6

Bild
2002.05.10-16 -26 wBuchholz 218217 RB22637

Bild
2002.05.10-17 -31 wBuchholz 218217 RB22642


Kilometer 45/5

Bild
2002.05.10-18 -00 wBuchholz 218217 RB22641


An dieser Stelle musste Frank mich wegen eines anderweitigen Termins verlassen. Ich wechselte auf die andere Talseite, wo damals ein Blick auf den oberen Teil der Steilstrecke möglich war.

Bild
2002.05.10-19 -16 wBoppard 218217 RB22648

Bild
2002.05.10-20 -22 wBoppard 218217 RB22645

Bild
2002.05.10-20 -26 wBoppard 218217 RB22645


Die letzte irgendwie fotografierbare Pendelleistung sollte auf dem Hubertusviadukt dokumentiert werden:

Bild
2002.05.10-21 -32 wBoppard 218217 RB22650


Im letzten „Büchsenlicht“ vor und auf dem Viadukt, von der anderen Fotostelle:

Bild
2002.05.10-23 -01 wBoppard 218217 RB22649

Bild
2002.05.10-24 -07 wBoppard 218217 RB22649


Das war das letzte mal, dass ich diese Lok in dieser Lackierung erlebt habe. Spaßigerweise habe ich ein paar Jahre später die Lok noch einmal bei wirklich gutem Wetter auf dieser Strecke erlebt, aber da war sie schon umlackiert.


Und wenn wir schon beim Thema sind, noch sechs ältere Bilder der 218 217.

Mein erstes Tramper-Monats-Ticket. Spätabends und bei hoher Luftfeuchtigkeit stand 218 217 mit Güterzug am 14.06.1984 in Wunsiedel-Holenbrunn. Eine Fahrtaufnahme wäre bei dem miesen Licht unmöglich gewesen. Interessant auch die rechts zu erahnende Konstruktion der Bahnsteigüberdachung.

Bild
1984.06.14-34 -09 WunsiedelHolenbrunn 218271 Gz


Am nächsten Tag begegnete sie mir in Marktredwitz noch einmal uns stellte sich fotogen neben ihre altrote Schwester.

Bild
1984.06.15-01 -30 Marktredwitz 218217 E3030


Auch bei meinem zweiten Tranper-Monatsticket begegnete mir diese Lok, nämlich am 16.02.21985 in Nürnberg, immerhin mit Schnellzug!

Bild
1985.02.16-01- 08 NürnbergHbf 218217 D953

Bild
1985.02.16-01 -10 NürnbergHbf 218217 D953


Auf einer gemeinsamen Tour mit meinem Bruder Günter am 16.07.1986 im Schirnding: An der Verschmutzung sieht man, wozu Abgashutzen gut gewesen wären ...

Bild
1986.07.15-13 -36 Schirnding 218217


Und zum Abschluss das aus meiner Sicht schönste Bild, das auf einer Tour mit Frank am 13.05.1992 in Neusorg am Fichtelgebirge entstanden ist. Man beachte auch die DR-Schnellzugwagen!

Bild
1992.05.13-12 -24 Neusorg 218217 D1463


Ich hoffe, Euch nicht zu sehr gelangweilt haben, immer nur eine Lok ....


Es grüßt herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2065
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon Lochris » Fr 7. Nov 2014, 23:04

Vielen Dank für diese schönen und interessanten Fotos.
Die Zusammenstellung wäre doch mal was für einen eventuellen Sonderzug auf der Strecke Boppard-Emmelshausen :wink: . Mintgrün, verkehrsrot und rotbeige, alle Fans würden schreien, aber halt - es ist ja originalgetreu :lol: .

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 780
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Re: Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon Steffen » Fr 7. Nov 2014, 23:09

Danke dir Andreas für die Erinnerung an diesen Tag als sicherlich das halbe Forum im Hunsrück rumgefallen ist. Das schlechte Wetter veranlasste mich dann auch dazu nur in Ehr zwei Bilder zu machen und dann abzubrechen.
Ich sah die 218 217 ein paar Tage später noch vor dem Rheintal-Express und dann auf der Doppelbrücke in Bullay. Dann war's vorbei mit der Herrlichkeit und es wurde eine 218 wie jede andere auch.
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Andere Fotografen?

Beitragvon Andreas T » Fr 7. Nov 2014, 23:18

Hallo,

außer den Bildern von Frank habe ich bewusst noch keine 218 217-Bilder von der Steilstrecke gesehen. Gibt es Links auf andere Beiträge?

Herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1863
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon Dieselpower » Fr 7. Nov 2014, 23:25

Na, dann häng ich mich mal mit Eifelbildern dran....die Lok ist ja der Hauptdarsteller, richtig? Der letzte Winter der 218 217 in TEE-Farben in der Eifel und ein Bild aus Schwandorf anläßlich eines TMT...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1849
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon töff-töff » Sa 8. Nov 2014, 12:44

Hammer
Grüße aus Bendorf

Martin

Benutzeravatar
Pille
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1443
Registriert: Di 27. Feb 2007, 00:02

Re: Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon Pille » Sa 8. Nov 2014, 22:47

Hallo Andreas!

Ich überlege krampfhaft, was das wohl für ein Termin gewesen sein muss, der mich an diesem Tag verfrüht aufbrechen ließ ... Wenn ich Deine Bilder so sehe, ein krasser Fehler!

Bei dieser Tour habe ich übrigens das erste Mal von Dir erfahren, dass es so etwas wie digitale Fotografie geben würde, damals böhmische Dörfer für mich. Keine zwei Jahre hatten Halters die erste digitale Kompaktknipse, die weitere Entwicklung ist ja hinlänglich bekannt.

Die beige-rote Dame kam dann zwei Tage nach unserem Ausflug vor dem Weinstrassen-Express durch Laubenheim, das Wetter war allerdings ähnlich unterirdisch wie zu Beginn der Hunsrücktour. Hier der Beleg:


Bild


Besten Dank für diese gelungenen Beitrag,

herzliche Grüße,

Frank
.
Bild

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright, soweit nicht anders angegeben, Dr. F. Halter

Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 780
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Re: Andere Fotografen?

Beitragvon Steffen » So 9. Nov 2014, 00:11

Hallo Andreas,

ich denke das Fehlen anderer Bilder/Beiträge liegt daran, dass die meisten hier von der lesenden Fraktion sind...

An besagtem Tag standen allein mittags in Emmelshausen vier Mann um den Zug mit 218 217 in Empfang zu nehmen.


Andreas T hat geschrieben:Hallo,

außer den Bildern von Frank habe ich bewusst noch keine 218 217-Bilder von der Steilstrecke gesehen. Gibt es Links auf andere Beiträge?

Herzlich

Andreas T
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Re: Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon Andreas T » So 9. Nov 2014, 10:26

Hallo,

obwohl wir doch damals eigentlich den ganzen Tag die ganze Zeit an der Strecke waren, kann ich ich nicht einnern, einen einzigen Eisenbahnfreund fotografierenderweise gesehen zu haben. Oder waren die alle in Emmelshausen ?

Es grüßt herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
Baureihe_141
Amtmann A11
Beiträge: 915
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 14:54

Re: Hubertusviadukt mit 218 217 in creme-rot (2002, m18+6B)

Beitragvon Baureihe_141 » So 16. Nov 2014, 11:53

Tolle Aufnahmen!!
Bild

Weine nicht, weil es vorbei ist.
Sondern lächle, weil es schön war.


Zurück zu „Regional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste