Neues von der IG Nationalparkbahn

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon Pablo » Do 13. Feb 2020, 16:16

Die Aufarbeitung des Klv 53 0132 schreitet weiter voran.
Inzwischen sind alle Bremsbauteile, Luftbehälter, Gelenkwellen, der Luftpresser, die Lichtmaschine, die Einspritzpumpe und die Holzbohlen entfernt. Die Teile werden derzeit aufgearbeitet oder ersetzt und wieder eingebaut.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Winterliche Stimmung am Bf Morbach

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon Pablo » So 23. Feb 2020, 10:59

Bahnhofswagen 61 707

Der ehemalige Wohn- und Schlafwagen der Bauart 427 steht nun schon seit über sechs Jahren in Morbach. Am 13.02.2014 wurde er als letzte Zugfahrt vor der Stilllegung der Strecke aus Stromberg über die Schiene überführt. Der aus einem B3yg umgebaute Wagen dient uns heute als Aufenthaltsraum. Er verfügt auch über eine kleine Küche.
Der Stammtisch "Nationalparkbahn-Treff" (jeder erste Donnerstag des Monats ab 18 Uhr) findet regelmäßig in dem 13,3 m langen und 18 t schweren Wagen statt.

Bild
Der Vereinswagen am Bahnhof Morbach
Bild
Vorbereitungen zur Überführungsfahrt in Stromberg
Bild
Beim Umbau zu einem Aufenthaltsraum
Bild
Der heutige Innenzustand

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon Pablo » Sa 29. Feb 2020, 09:45

Vermessung Radsätze

Diese Woche haben wir die beiden Radsätze unseres Skl mit geprüften Messmitteln vollständig vermessen und ein entsprechendes Protokoll erstellt. Dies ist für eine Hauptuntersuchung zwingend vorgeschrieben. Alle Werte sind innerhalb der Toleranz und somit in Ordnung.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon Pablo » Mo 9. Mär 2020, 20:20

Es hat sich einiges getan in den letzten zwei Wochen:

Wir konnten eine umfangreiche Sammlung für unser Vereinsarchiv erstehen. Dabei handelt es sich um Fotos, Berichte, Zeitungsartikel, Gleispläne und Unterlagen zur Hunsrückbahn (Hauptteil), Birkenfelder Eisenbahn, Glan- und Lautertal, Saufbähnchen, Wengerohr-Bernkastel Kues, Kusel, Baumholder, Traben-Trarbach...
Bild

Am Skl wurde weitergearbeitet. Hier kommen die Schleifmaschinen zum Einsatz.
Bild

Auch die Grundierung wurde schon aufgebracht.
Bild

DB Netz ist ebenfalls aktiv. An der Querbahn wird bis Büchenbeuren freigeschnitten. Hier im Bf Simmern.
Bild

Desweiteren haben wir bei Türkismühle eine sehr interessante Bunkertour organisiert.
Bild

Ihr seht also: Es tut sich was bei der IG Nationalparkbahn!

Benutzeravatar
reinout
Amtmann A11
Beiträge: 805
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon reinout » Mo 9. Mär 2020, 20:50

Die Sammlung fürs Archiv: wertvol!

Pablo hat geschrieben:DB Netz ist ebenfalls aktiv. An der Querbahn wird bis Büchenbeuren freigeschnitten. Hier im Bf Simmern.


Was machen die denn da? Positiv natürlich, das die das machen :) Ist die Grund dafür bekannt?

Reinout

Benutzeravatar
Pablo
Hauptsekretär A8
Beiträge: 306
Registriert: Mi 11. Mai 2011, 12:13

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon Pablo » Mo 9. Mär 2020, 21:08

Die Strecke ist ja nicht stillgelegt. Daher muss sie betriebsbereit und befahrbar vorgehalten werden.
Ich weiß, dass war nicht immer der Fall in den letzten Jahren...
Wir werden sehen, ob sich in den nächsten Wochen und Monaten was tut.

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1376
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon Rolf » Mo 9. Mär 2020, 23:01

Danke für die interessanten Informationen und viel Erfolg bei der Arbeit!

Benutzeravatar
reinout
Amtmann A11
Beiträge: 805
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon reinout » Di 10. Mär 2020, 23:57

Viele nicht stillgelegte Strecken waren Jahre lang oft nur mittels ein Eisenbahngeschütz befahrbar. Die DB schnitzte nichts frei wenn es keine gute Grund hatte.

Deshalb wunderte ich mich wieso die Strecke jetzt freigeschnitzt wurde.

Reinout

kurvenneiger
Schaffner A2
Beiträge: 11
Registriert: So 11. Jan 2009, 11:26

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon kurvenneiger » Fr 13. Mär 2020, 00:23

Man munkelt es könnte in Bälde eine große Überraschung im Hunsrück geben. :mrgreen:

Lw
Betriebsassistent A5
Beiträge: 189
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon Lw » Fr 13. Mär 2020, 07:03

Könntest Du bitte einen Hinweis geben?
Das Smiley scheint nicht sonderlich amused zu sein. Sehe ich das falsch?

3021
Schaffner A2
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Jul 2016, 11:46

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon 3021 » Fr 13. Mär 2020, 09:13

https://fragdenstaat.de/anfrage/planfes ... kquerbahn/

Sooo überwältigend können die News aber nicht sein ;-)

3021
Schaffner A2
Beiträge: 43
Registriert: Do 28. Jul 2016, 11:46

Re: Neues von der IG Nationalparkbahn

Beitragvon 3021 » Fr 13. Mär 2020, 12:23

.. und das für die Großübung Defender Europe 20 (gerade angelaufen) hier amerikanisches Material vom Hahn gen Osten transportiert werden könnte halte ich auch für zweifelhaft..

Man darf gespannt sein :-)

Gruß
Karl


Zurück zu „stillgelegte Strecken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast