Prüm - Gerolstein

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » Sa 2. Mär 2013, 15:01

Hallo,
habe mich beim Oberverwaltungsgericht in Koblenz informiert, wie es weiter geht.

Erst im April wird man einen Termin für die Revisionsverhandlung nennen können.
Dieser soll aber nicht vor Juni oder gar Juli 2013 sein.

Hierzu auch ein Beitrag aus dem Trierischen Volksfreund (Prümer Zeitung) vom 02.03.2013

http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 11,3453777


MfG

jojo54

Westeifelbahner
Amtmann A11
Beiträge: 821
Registriert: Di 27. Sep 2005, 22:53

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon Westeifelbahner » So 3. Mär 2013, 15:36

Da muss mal was gesagt werden:

Danke!!!

Ich finde das einen tollen Service, dass du uns hier auf dem Laufenden hältst, sodass nicht jeder von uns dauernd dort anrufen muss.

Gruß Westeifelbahner

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » So 3. Mär 2013, 15:45

Hallo,

das mache ich gerne, weil ich dort schon viele Jahre (u. a. mit Hans-Joachim Jakubowski) hingefahren bin.
Die Strecken westlich von Prüm und Bitburg haben mich immer fasziniert. Schade nur, dass damals dort so wenig (Güter-) Züge gefahren sind.

Als Eisenbahnfreund frage ich mich, wie der von der IG Westeifelbahn und der RSE angekündigte wirtschaftliche Verkehr möglich sein soll.

MfG
jojo54

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » Fr 15. Mär 2013, 18:05

Hallo,
auch wenn es sehr kurzfristig ist, den Hinweis fand ich eben in der Gerolsteiner Zeitung (Trierer Volksfreund) vom 12. und 13.03.2013. Vielleicht hat ja jemand Interesse und geht zu dieser Veranstaltung am Samstag, 16.03.2013.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 68,3464836

MfG
jojo54

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » Mo 8. Apr 2013, 09:27

Hallo zusammen,

der Vorgang zur Revisionsverhandlung zwischen der RSE und dem Bundesland Rheinland-Pfalz wird beim OVG Koblenz unter dem
Aktenzeichen: 8 A 10050/13. OVG. geführt.

Einen Termin für die Verhandlung wird das Gericht vsl. nicht vor Ende April nennen können.

MfG
jojo54

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1342
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon Rolf » Do 25. Apr 2013, 20:35

Ich glaube ja weiterhin nicht, dass die Reststrecke von Prüm nach Gerolstein noch eine Zukunft hat, aber die (allenfalls) minimalen Chancen auf eine Reaktivierung werden durch den neuen Kylltal-Fahrradweg Jünkerath-Hallschlag-Losheim-Büttgebach-Weismes wieder etwas größer, so paradox das auf den ersten Blick klingen mag. Warum? Das Argument derjenigen, die die Bahnstrecke Gerolstein-Prüm zugunsten eines Fahrradwegs abreißen wollen, war und ist ja der "Lückenschluss" zwischen dem Fahrradwegenetz der Eifel und dem Netz Ostbelgiens (insbesondere dem neuen Vennbahnradweg). Kein schlechtes Argument. Mit dem o. g. in Bau befindlichen Fahrradweg über Losheim wird eine solche Verbindung ja nun bald realisiert, so dass das Argument "Lückenschluss" via Prüm nicht mehr ganz so stichhaltig sein wird. Im Gegenteil. Mit Freizeitverkehren auf der Westeifelbahn hätte derjenige, der beide Wegenetze verbunden wissen will, zwei Alternativen: Einmal über Losheim mit dem Rad, einmal bequem über Prüm mit der Bahn (und dann weiter mit dem Rad). Vielleicht ein neuer Funke Hoffnung?

Westeifelbahner
Amtmann A11
Beiträge: 821
Registriert: Di 27. Sep 2005, 22:53

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon Westeifelbahner » Fr 26. Apr 2013, 09:41

Rolf hat geschrieben:Das Argument derjenigen, die die Bahnstrecke Gerolstein-Prüm zugunsten eines Fahrradwegs abreißen wollen, war und ist ja der "Lückenschluss" zwischen dem Fahrradwegenetz der Eifel und dem Netz Ostbelgiens (insbesondere dem neuen Vennbahnradweg). Kein schlechtes Argument.

Dann darf man ja gespannt sein, ob man jetzt rund um die Prümer Basilika nicht mehr den "Lückenschluss" fordert ?!?
Ich würde dagegen wetten, aber man wird sehen.
Das Wort "Lückenschluss" ist in der Eifel quasi ein "Zauberwort". Das kommt immer gut an (Thema A1).
Ich halte und hielt das Argument des Fahrrad-Lückenschlusses zwischen Eifel und Ostbelgien für wenig überzeugend, da ich für internationale Reisen gewöhnlich andere Verkehrsmittel als das Fahrrad favorisiere. Man möchte einen Radweg von Prüm nach Gerolstein bauen, den man aber bereits seit über einem halben Jahrzehnt derzeit nicht bauen darf - nicht mehr, nicht weniger.
Gruß Westeifelbahner

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » Di 28. Mai 2013, 15:04

Hallo zusammen,

hier der Termin für die Revisionsverhandlung zwischen der Rhein-Sieg-Eisenbahn (RSE) und dem Bundesland Rheinland-Pfalz bezüglich der Strecke Gerolstein - Prüm beim Oberverwaltungsgericht in Koblenz:

Mittwoch, 17.07.2013, 09:30 Uhr, im Saal E 009.

MfG
jojo54

Westeifelbahner
Amtmann A11
Beiträge: 821
Registriert: Di 27. Sep 2005, 22:53

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon Westeifelbahner » Di 28. Mai 2013, 17:34

Danke für die Info!

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » Mo 15. Jul 2013, 12:03

Hallo zusammen,

bekanntlich ist am Mittwoch, 17.07.2013, beim Oberverwaltungsgericht in Koblenz die Revisionsverhandlung zwischen der Rhein-Sieg-Eisenbahn (RSE) und dem Bundesland Rheinland-Pfalz wegen der verweigerten Betriebsgenehmigung für die Westeifelbahn.

Hierzu ein Beitrag aus dem Trierischen Volksfreund (Prümer Zeitung) vom 15.07.2013, der im Moment nur verschlüsselt zu lesen ist.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 11,3584798

MfG
jojo54

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » Mi 17. Jul 2013, 13:55

Hallo zusammen,

hier aktuelle Informationen vom Trierischen Volksfreund (Prümer Zeitung) zur Revisionsverhandlung beim Oberverwaltungsgericht in Koblenz.

Ein mündliches Urteil wird es demnach heute nicht geben.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 11,3587238

MfG
jojo54

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3839
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Chancen für Reaktivierung Bahntrasse Prüm Gerolstein 1

Beitragvon jojo54 » Mi 17. Jul 2013, 15:48

Hallo zusammen,

hier weitere Informationen zur Revisionsverhandlung aus dem SWR 3.
Nun soll ein Gutachter nochmals die genauen Kosten für eine Sanierung der Gleisanlagen ermitteln und wie danach der Betrieb finanziert werden kann.

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/r ... ldung97830

MfG
jojo54


Zurück zu „stillgelegte Strecken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste