Machbarkeitsuntersuchung (Grünstadt-) Eiswoog – Enkenbach

Antworten
Poppenspäler
Schaffner A2
Beiträge: 44
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 00:17

Machbarkeitsuntersuchung (Grünstadt-) Eiswoog – Enkenbach

Beitrag von Poppenspäler »

Guten Abend, ich konnte hier bislang nichts im Forum dazu finden, daher diese Links zu folgenden Artikeln hinter Bezahlschranke:
https://www.rheinpfalz.de/lokal/kreis-k ... duced=true
https://www.rheinpfalz.de/wirtschaft_ar ... duced=true

Ohne Bezahlschranke findet man unter: https://www.zspnv-sued.de/fileadmin/use ... amt_03.pdf folgenden Beschluss des ZSPNV auf Seite 12. Dort heißt es unter anderem:
Auf Initiative des Donnersbergkreises soll nun im Rahmen einer volkswirtschaftli-
chen Nutzen-, Kosten- sowie einer Machbarkeitsuntersuchung zur Reaktivierung
der Schienen- und Stationsinfrastruktur untersucht werden, ob eine Wiederinbe-
triebnahme der Schienenstrecke Grünstadt – Enkenbach (-Kaiserslautern) volks-
wirtschaftlich sinnvoll ist.
ecki76
Schaffner A2
Beiträge: 44
Registriert: Di 15. Mär 2016, 00:58

Re: Machbarkeitsuntersuchung (Grünstadt-) Eiswoog – Enkenbach

Beitrag von ecki76 »

Halte ich für unwahrscheinlich, da die ein paar Kilometer weiter nördlich gelegene Zellertalbahn voraussichtlich reaktiviert werden soll.
Zu dem Thema gab es bereits vor ein paar Monaten eine Diskussion bei DSO.
Antworten