Moseltalbahn(Saufbähnchen) Trier-Bullay

Helmut Reichelt
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 241
Registriert: Mo 23. Okt 2006, 20:45

Re: Moseltalbahn(Saufbähnchen) Trier-Bullay

Beitragvon Helmut Reichelt » Sa 21. Jan 2017, 08:52

Guten Morgen,

Blick auf Fluss, Puntekopp und Bahnhof Mülheim der MB. Man sieht einen Teil des EG und des Güterschuppen. Auf Gleis 3 sind offensichtlich zwei oder drei O-Wagen abgestellt.

Bild (3)-006.jpg


Am 18.12.2016 vom ähnlichen Standpunkt fotografiert, aber ohne Fähre und Aalkutter, dafür mit einem Hotelgebäude, das nicht unbedingt -aus meiner Sicht-als gelungen zu bezeichnen ist.
_DSC0008-001.JPG


Der Bahnhof Mülheim kann am 4. und 5. März bei den 15. Internationalen Lahnsteiner Modellbahntagen http://www.mec-lahnstein-koblenz.de

erlebt werden.

Gruß Helmut
Es lebe das Saufbähnchen(Moseltalbahn Trier-Bullay)!

hochwald
Oberinspektor A10
Beiträge: 630
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 11:50

Re: Moseltalbahn(Saufbähnchen) Trier-Bullay

Beitragvon hochwald » Di 28. Feb 2017, 09:38

Nein alleine der "tote" Fluß im Vordergrund. Die Mosel und später die Saarkanalisierung haben "verbrannte" Erde hinterlassen, alleine die deutsch-französische Aussöhnung macht das ein klein wenig wett... wenn ich mal wieder in der alten Heimat bin denke ich an Ausonius der irgendwann 370 durch die dunkeln Hunsrückwälder aus Richtung Mainz nach Trier zurückkehrte und die Momente schilderte als er von den Hängen hinunter ins Moseltal kam ....

jojo54
Oberrat A14
Beiträge: 2202
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Moseltalbahn Buch

Beitragvon jojo54 » Do 20. Apr 2017, 21:10

Christoph L hat geschrieben:Hallo zusammen.

Bin mal wieder auf der Suche nach dem Kenning - Buch über die Moselbahn.
Hin und wieder suche ich danach, stelle aber jedesmal auch ernüchternd fest, das es das Buch nur antiquarisch oder auf dem Gebrauchtmarkt gibt.
... und dann auch noch zu horrenden Preisen.
Hat jemand von euch einen guten Tipp oder will jemand sein Buch zu einem angemessenen Preis verkaufen?
Bitte PN an mich.

Liebe Grüße aus SWCH
Christoph


Derzeit wird wieder mal ein Buch (ab 1,- €) bei Ebay versteigert.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Christoph L
Schaffner A2
Beiträge: 29
Registriert: Di 17. Feb 2015, 21:28

Re: Moseltalbahn(Saufbähnchen) Trier-Bullay

Beitragvon Christoph L » Fr 21. Apr 2017, 10:22

Danke.
Habe mittlerweile eines :-)

Gruß
Christoph


Zurück zu „stillgelegte Strecken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast