Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Strecke Emmelshausen - Boppard und das Hunsrückbahnmuseum.
Nils
Hauptsekretär A8
Beiträge: 338
Registriert: Sa 28. Jan 2006, 18:51

Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Nils » Di 3. Mär 2009, 19:21

Folgendes Bild hab ich vor kurzem per Zufall auf dem Rechner eines Arbeitskollegen gefunden, und mir natürlich gleich schicken lassen:

Bild

Es ist wohl von einem verstorbenen Hoxeler, bei dem der Dachboden ausgemistet wurde. Mein Arbeitskollege hat es vor dem Sperrmüll gerettet. Nachdem der Klv das Viadukt am Wochenende schon überquert hat, darf man ja durchaus hoffen, dass sich das obige Motiv irgendwann mal wieder fotografieren lässt. :D
Bild


www.ig-nationalparkbahn.de
Hier kann man uns auf Facebook folgen!

Erik
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 227
Registriert: Sa 13. Okt 2007, 21:09

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Erik » Di 3. Mär 2009, 19:35

Das ist ja mal ein Ding! :D

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1037
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Heiner Neumann » Di 3. Mär 2009, 21:56

Ja, wenn das so ist, dann hätte ich auch noch was beizusteuern: Dampfsonderfahrt mit 94 1292 am 10.06.1993 Trier - Hermeskeil - Morbach und zurück.

Wasserfassen im Bw Trier.

Bild

Ausfahrt Trier Hbf.

Bild

Bei Schillingen.

Bild

Einfahrt Hermeskeil.

Bild

Auf dem Hoxeler Viadukt Richtung Morbach.

Bild

Die Rückfahrt.

Bild

Bild

... und hinterher der Skl der Bm Türkismühle zum Brandschutz.

Bild

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1037
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Heiner Neumann » Mi 4. Mär 2009, 08:37

Hallo Gerd,

Geisfeld ist in Deinem Falle korrekt. Man erkennt auch kleine Unterschiede an der Bauart des Viadukts, so etwa senkrechte Verstärkungen an den Pfeilern, die am Hoxeler Viadukt nicht vorhanden sind.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

gt

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon gt » Mi 4. Mär 2009, 10:54

Hallo Heiner,

danke für die Info!


Grüße

Gerd

Benutzeravatar
Bf Koblenz-Lützel
Amtmann A11
Beiträge: 992
Registriert: Do 1. Mai 2008, 11:46

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Bf Koblenz-Lützel » Mi 4. Mär 2009, 11:07

.
Zuletzt geändert von Bf Koblenz-Lützel am Sa 2. Mai 2009, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus dem Westerwald
Wolfgang

Für eine V100(exDB) oder Nohab und den Krabbenkutter der PKP ST43 las ich alles stehen!

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1037
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Heiner Neumann » Mi 4. Mär 2009, 12:34

Machen wir doch gerne. So kennt man uns eben!!!

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
Mercator
Oberinspektor A10
Beiträge: 525
Registriert: So 7. Aug 2005, 18:29

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Mercator » Do 5. Mär 2009, 12:53

Es wäre gigantisch, wenn man in absehbarer Zeit noch einmal (und dann hoffentlich immer mal wieder) einen Dampfsonderzug über eines dieser wunderschönen Viadukte "schweben" sehen könnte. Danke für die schönen Fotos und "Weiter so!" den Freischneidern ... :P

Der Schlosser
Betriebsassistent A5
Beiträge: 154
Registriert: Fr 23. Sep 2005, 20:02

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Der Schlosser » Fr 6. Mär 2009, 18:10

Hallo Nils,

da hast Du ja wirklich ein tolles Foto "sichern" können. Wie ich ja bereits am letzten Samstag beim freischneiden vermutet habe und dies durch "gt" hier bestätigt wurde, ist es die Fahrt der 50607 am 22.05.76. Vielleicht kriegen wir ja so was wieder in ein paar Jahren hin. :D :D

Und hier noch ein Bild der Fahrt der 941292 vom 10.06.93 am Hoxeler Tunnel

Bild

Und ein Foto der "Brandwache" mit Kla

Bild


Beste Grüße
Franz

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Horst Heinrich » Fr 6. Mär 2009, 18:39

Der Schlosser hat geschrieben: Vielleicht kriegen wir ja so was wieder in ein paar Jahren hin. :D :D

Und den potentiellen Partner hierzu glaube ich auch ausgemacht zu haben, gewissermaßen vor der "Haustür" in Hermeskeil: Das Museum Falz.
Ich bin ja nach wie vor der Meinung, beim Eigentümer ist noch genug "Glut unter der Asche" um nicht beim Anblick der nun freien Verbindung in den Hunsrück
auf "dumme" Gedanken zu kommen...
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

Der Schlosser
Betriebsassistent A5
Beiträge: 154
Registriert: Fr 23. Sep 2005, 20:02

Re: Dampfsonderfahrt auf dem Hoxeler Viadukt (1 Bild)

Beitragvon Der Schlosser » Fr 6. Mär 2009, 18:55

Hallo Horst,

und was meinst Du, wo die Lok auf Nils Bild heute steht???
Richtig, im Schuppen in Hermeskeil.

An dieser Stelle auch mal einen herzlichen Gruß an Herrn Falz, der uns ja schon mal unterstützt hat, als "unsere Batterien" nicht mehr so recht wollten.

Beste Grüße
Franz


Zurück zu „Hunsrückbahn und Museum Emmelshausen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste