Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Strecke Emmelshausen - Boppard und das Hunsrückbahnmuseum.
Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 751
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon Steffen » Do 27. Sep 2018, 09:18

Hallo liebe Eisenbahnfreunde,

nach dem erfolgreichen und sehr gut angenommenen letzten Zusammentreffen im
Februar, steht nun der nächste Termin vor der Tür:
am 31.10.18 treffen wir uns ab 18 Uhr an bekannter Stelle im Pak Steak House, Koblenzer Str. 47 in
Bingen.

http://www.pak-steakhaus.de -----> Speisekarte ist online
Uns steht für den ganzen Abend ein großer separater Raum zum Dia- und
Filme-Schauen zur Verfügung.

Durch den früheren Beginn hoffen wir auch den „Zugheimfahrern“ eine Chance
auf mehr spannende Vorträge zu geben.

Wer selbst Bilder zeigen möchte (50-200 Stück), ist herzlich eingeladen
diese mitzubringen. Einen Diaprojektor und Beamer stellen wir hierfür zur
Verfügung.
Gebt uns Bescheid falls ihr auch Normal/Super8-Filme o. Ä. zeigen möchtet.
Dann können wir uns wegen dem Equipment (Projektor und Tisch) vorab
abstimmen.

Wir freuen uns auf euer Kommen und wünschen bis dahin eine gute Zeit!

Das Team vom Hunsrückbahnmuseum Emmelshausen.
info@hunsrueckbahnmuseum.de
Viele Grüße
Steffen

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 514
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon EuropasBahnen » Do 27. Sep 2018, 16:54

Werde versuchen zu erscheinen.

Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

IR2212
Betriebsassistent A5
Beiträge: 158
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 21:27

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon IR2212 » So 7. Okt 2018, 09:57

Ich werde auch wieder gerne vorbeikommen.
IR2212 - Der letzte Interregio mit dem ich von Mainz in Richtung Norden fuhr.

BR 614 - ein unvergleichliches Fahrzeug.

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5221
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon KoLü Ksf » Mo 8. Okt 2018, 11:10

ich versuche auch mal wieder vorbei zu schauen.

Könnte zwei S-8-Filme mit bringen. VT 11 am Rhein und/oder V100 nach Mayen Ost über die ex KBS603. Beide Filme stammen aus der ersten Hälfte der 1980er.

Projektor habe ich.

Gruß

Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 751
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon Steffen » Mo 8. Okt 2018, 18:42

Hallo Wolfgang,

wir würden uns sehr freuen wenn du uns die Filme zeigen kannst.
Nimm‘ einfach beide mit - ich glaube das Interesse wird da sein :-)

Wenn ich mich recht erinnere hattest du Anno 2004 im Wagen im Museum Lützel auch einen Film aus dem Hunsrück gezeigt. Der war auch super.

Ps: Danke auch für das Mitbringen des Projektors - das erleichtert uns die Organisation.
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5221
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon KoLü Ksf » Mo 29. Okt 2018, 09:38

Hallo Steffen,

leider muss ich für Mittwoch absagen, aber aufgeschoben ist ja bekanntlich nicht aufgehoben. Nächstes Jahr ist bestimmt auch wieder ein Treffen, dann dürfte es für mich einfacher werden daran teilzunehmen.
Herzliche Grüße

Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 751
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon Steffen » Di 30. Okt 2018, 20:02

Hallo Wolfgang,

schade, dass es bei dir nicht klappt.
Wir werden aber für Januar wieder zum Diaabend einladen.

Bislang kommen wir auf fünf Präsentatoren für morgen, die einen guten Querschnitt der letzten 45 Jahre mitbringen.
Aus der Region und auch etwas darüber hinaus wird zu sehen sein - ich freue mich.
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
Steffen
Amtmann A11
Beiträge: 751
Registriert: Di 26. Jul 2005, 00:29
Kontaktdaten:

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon Steffen » Do 1. Nov 2018, 00:01

Guten Abend,

gerade ging der Diaabend in Bingerbrück zu Ende.

Gezeigt wurde heute wieder ein vierstündiges Bildfeuerwerk.
Rund um Mainz und Wiesbaden aus den 80ern startete der Abend mit Bildern von Rainer Briest.
Frank Wächter nahm das Thema auf und konnte einige Impressionen aus Bingerbrück und Umgebung aus dieser Zeit beisteuern.
Knut Schelenz entführte uns danach zurück ins Olympia-Jahr 1972, genauer gesagt nach Sylt wo die letzten 01.10 warteten um schwere Schnellzüge gen Altona zu bespannen.
Wolfgang Riedel zeigte Bilder eines stimmungsvollen Museumsbetriebs rund um Jöhstadt und Bilder der 38 1182 aus dem Lahtal der 90er.
Auf längst abgebaute rheinhessische (Rüben-) Nebenbahnen der 80er versetzte uns Joachim Schwarzer.
Passend dazu waren auch die Impressionen von Frank Halter, der den Planbetrieb mit V100, 515 und später 628 und sogar 611! zwischen Bingen, Worms und Mainz festgehalten hat.
Markus (der Chef) konnte aus dem Archiv Düttingdorf unglaublich stimmungsvolle Aufnahmen der Jagdttalbahn zeigen, die in den 70ern einen heute undenkbaren abwechslungsreichen Museumsbetrieb abwickelten.

Ein wunderbarer Abend geht zu Ende - ich bin mir sicher es war für jeden etwas dabei und ich hoffe ich habe nichts vergessen.

Vormerken: nächster Termin freitags, Ende Januar, mit etwas Schwerpunkt Alsenzbahn zwischen 1970 und heute. Dann vielleicht auch mal mit Bildern von mir :-)
Viele Grüße
Steffen

EuropasBahnen
Oberinspektor A10
Beiträge: 514
Registriert: So 22. Sep 2013, 17:25
Kontaktdaten:

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon EuropasBahnen » Do 1. Nov 2018, 06:13

Auch ich empfand den Abend als sehr gelungen.
Besonders die Bilder aus Mainz/Wiesbaden und Rheinhessen haben es mir angetan. Natürlich hat es mich auch gefreut "meine" HEF wieder zu sehen. By the way: am kommenden So fahren wir wieder auf der Hafenbahn in Frankfurt.

Aber auch die 01er auf dem Hindenburgdamm waren sehr sehenswert :)

Vielen Dank an alle Vortragenden!

Liebe Grüße
Elias Wingenfeld
(Meine Bilder unterliegen meinem Copyright. Meine Bilder dürfen nicht weitergegeben oder verwendet werden! Verstöße werden strafrechtlich verfolgt.)

Bild

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3275
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon jojo54 » Do 1. Nov 2018, 09:25

Mein Dank gilt den Organisatoren des Abends. Es wurden viele interessante Aufnahmen gezeigt und wenn man diese sieht, so wird einem bewusst, was sich alles verändert hat.

Auch wenn es vielleicht nicht hier her gehört: Für mich war die Heimfahrt per Bahn aufgrund von Verspätungen katastrophal. Aber gestern Abend hatte der DB-Fernverkehr wieder überall gewaltige Probleme.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 446
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Re: Diaabend für Eisenbahnfreunde in Bingen/Rhein am 31.10.2018

Beitragvon Wolfgang Riedel » Do 1. Nov 2018, 12:49

Hallo zusammen,

auch mir hat der Dia Abend sehr gut gefallen.

Für das Thema Alsenzbahn will ich mich diesmal "gründlich" vorbereiten :mrgreen:. Beim Suchen der Negative zur Sonderfahrt mit der 38 1182 habe ich noch einzelne Dias mit der 58 311 und 23 105 gefunden.

Mal sehen, was in meinem ganzen Sammelsurium noch zum Vorschein kommt.

Viele Grüße

Wolfgang Riedel


Zurück zu „Hunsrückbahn und Museum Emmelshausen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast