213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Strecke Emmelshausen - Boppard und das Hunsrückbahnmuseum.
Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon Lochris » Di 21. Aug 2018, 19:53

Gestern begann die Streckensperrung und die mehrmonatige Baustelle. Da ich zufällig frei hatte, was sonst montags quasi nie vorkommt, nutzte ich die Zeit und nahm einen frühen Schienenersatz-Bus. Der SEV wird von Scherer betrieben, im Schülerverkehr mit zwei Bussen.
Um 7:40 kam ich an der Fleckertshöhe an, wanderte den kurzen Weg von der B327 zum Haltepunkt und da stand sie auch schon!
Bild

Eine tolle Maschine in top Zustand am richtigen Ort.
Bild

Sodann nahm ich den "Gegenbus" zurück bis Buchholz und ging zügigen Schrittes zum Aussichtspunkt Liesenfeldshütte. Gegen 8:30 nahm ich auf der Bank platz und nun begann das Warten. Ungewiss war, ob überhaupt am ersten Tag gefahren wird, wann und mit welcher Zugzusammenstellung. Ich hatte mir in Voraussicht auf längeres Warten ein Frühstück eingepackt, das nun erstmal gegessen wurde. Um etwa 9 Uhr kam die Sonne durch den Dunst und gegen 10 Uhr lag der Viadukt voll im Licht. Keine Spur vom Zug. Nun zogen einzelne Wolken vorbei, deren Schatten wie dunkle Flecken über die Vorderhunsrückhöhen und ab und zu auch den Viadukt wanderten. Extrem nervte dabei das penetrante Rauschen und Jaulen der entfernten Autobahn. LKWs, die den Seitenstreifen überfahren, klingen leider ähnlich wie eine Lokpfeife...
Die Geduld wurde aber schlussendlich belohnt und gegen kurz vor 11 pfiff es dann doch unverkennbar von Buchholz her. Zehn Minuten später ein lautes Dröhnen im Wald und gemütlich rollte der Bauzug talwärts. Treffer - Kurz bevor ich weg musste und das Licht "rum" war.
Bild

Auf der weiteren Wanderung talwärts fand ich den Zug am Bopparder Kronprinzenpfad wieder, er stand direkt oberhalb des Kalmut-Tunnels. Anscheinend wurden Vorbereitungen für die Befestigung der Bauplätze getroffen.

Mein sprichwörtliches Glück ist also trotz zwangsweiser Hobbyreduzierung doch noch nicht eingerostet...

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 3126
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon jojo54 » Di 21. Aug 2018, 20:23

Sehr schöne Aufnahmen. Da muss man echt Glück haben.
Vielen Dank für die Einstellung hier im Forum.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1790
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon töff-töff » Di 21. Aug 2018, 20:31

Einfach nur schön
Grüße aus Bendorf

Martin

exil-kirner
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 222
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 16:10

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon exil-kirner » Di 21. Aug 2018, 22:07

Hey!

Schickes Bild, danke!

Verzeiht mir, wenn die Frage für die Experten dumm scheint, aber warum genau wird da noch ein Schienenbus (-beiwagen?) mitgeschleppt? Mannschaftswagenersatz?

Gruß
Sascha

Hannum
Oberschaffner A3
Beiträge: 87
Registriert: Do 22. Nov 2007, 16:37

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon Hannum » Di 21. Aug 2018, 22:46

Super!

Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2044
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon Lochris » Di 21. Aug 2018, 22:50

Danke für die Rückmeldungen!
Der Schienenbus (VB) dient tatsächlich als Mannschaftswagen für die Arbeiter.

Hier noch ein Bild vom Sonntagvormittag, dem letzten Betriebstag vor der Sperrung. Im Zuge der Arbeiten sollen die denkmalgeschützten Portale übrigens auch gereinigt werden - der Kalmut-Tunnel hätte das definitiv nötig.
Bild

Viele Grüße,
Christian
Lochris auf YouTube - jetzt abonnieren, um immer die neuesten Filme zu sehen!

Alle im Forum von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1137
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon Rolf » Di 21. Aug 2018, 23:01

Danke, Chris, sehr schön!

exil-kirner
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 222
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 16:10

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon exil-kirner » Di 21. Aug 2018, 23:32

Danke für die Antwort :-)

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 738
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon Dr. NE » Mi 22. Aug 2018, 21:09

STARK!
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1586
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon Dieselpower » Fr 7. Sep 2018, 13:27

Bekommt die Verstärkung?
Soeben rauscht V100 2335 Lz durch BN- Bad Godesberg Richtung Süden...
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1586
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon Dieselpower » Sa 8. Sep 2018, 13:48

Also in Boppard war sie nicht zu sehen....wohl Fehlalarm...
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

eifelhero
Oberinspektor A10
Beiträge: 530
Registriert: Di 16. Dez 2008, 20:31

Re: 213 332 kehrt auf die Hunsrückbahn zurück (3 B.)

Beitragvon eifelhero » Sa 8. Sep 2018, 14:37

vielen Dank fürs frühe aufstehn. :)
gruß aus der Eifel
Heinz

Am besten halten wir die Welt einfach mal kurz an und lassen die ganzen Idioten aussteigen.


Zurück zu „Hunsrückbahn und Museum Emmelshausen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast