Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Benutzeravatar
MrKrid
Anwärter A1
Beiträge: 6
Registriert: Di 12. Nov 2019, 19:18
Kontaktdaten:

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon MrKrid » Mi 29. Jan 2020, 12:53

212 096 hat geschrieben:
Bild
Fangen wir im Regen heute Morgen an. Hier in Gevelsberg - Poeten am bekannten Posten 6.



Ich hänge mich hier nochmal dran....

Seit heute morgen ist ein Abbruchunternehmen damit beschäftigt, das ehem. Haltestellengebäude und Posten 6 der Ennepetal-Bahn abzureissen. Hier wird vermutlich PLatz geschaffen, für den geplanten Kreisverkehr der L700 (ehem. B7) und der Breddestrasse.

Ein beliebtes Fotomotiv war das kleine Gebäude am Bahnübergang auf den vielen Fahrten der Ennepetal-Bahn (Teckel) und war noch vor der zweiten "Testfahrt" der damaligen RuhrtalBahn im Oktober 2006 von der Stadt Gevelsberg hergerichtet worden. Danach verkam das Gebäude zusehends und war nicht mehr wirklich schön anzusehen.

Bild

Gruß
Dirk
Längst vergessene Eisenbahnlinien:
Bild ~ Bild ¯\_ :mrgreen: _/¯ Bild

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4791
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » Fr 31. Jan 2020, 17:00

Schade!

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4791
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon 212 096 » Fr 27. Mär 2020, 00:42

Als ich in Krummenerl fertig war dachte ich mir, guck ich doch auf dem Rückweg mal an der Talbahn vorbei....In Gevelsberg-Vogelsang stand die Fuhre, auch hier macht sich "Corona" bemerkbar.....ein kurzes Schwätzchen mit alten Bekannten gehalten. ;-)

Bild
Im schönsten Licht.

Bild
Die Schatten sind noch lang....

Bild
Die neu gestaltete Fläche....

Bild
....nach dem Abriss vom Posten 6.

Benutzeravatar
MrKrid
Anwärter A1
Beiträge: 6
Registriert: Di 12. Nov 2019, 19:18
Kontaktdaten:

Re: Die Talbahn nach Ennepetal - Altenvoerde

Beitragvon MrKrid » Di 31. Mär 2020, 19:52

Posten 6 - Update
Nachdem ich im Januar von den Abrissarbeiten des Schrankenposten an der Haltestelle Gevelsberg-Poeten der Ennepetal-Bahn berichtete, ist das Gelände mittlerweile etwas hergerichtet worden. Grund mal anzuhalten und ein paar Aufnahmen zu machen.

Der "Neue" Posten 6
Der ganze Bereich ist dem Erdboden gleich gemacht worden und ein kleiner Unterstand für die Bedienung der Schrankenanlage wurde errichtet. Das ganze Areal wurde mit einem kleinen Zaun eingefriedet und macht einen guten Eindruck.

Bild
Posten "6" mit Unterstand


Bild
Schrankenposten "6" mit Bahnübergang


Bild
Blick Richtung Gevelsberg

Schöne Grüße und bleibt Gesund!
Längst vergessene Eisenbahnlinien:
Bild ~ Bild ¯\_ :mrgreen: _/¯ Bild


Zurück zu „Südliches Nordrhein-Westfalen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste