Mit 218 und Schienenbus ins Hochsauerland (m11B)

Antworten
Uwe Busch
Betriebsassistent A5
Beiträge: 177
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 22:24

Mit 218 und Schienenbus ins Hochsauerland (m11B)

Beitrag von Uwe Busch »

Am 08.02.2020 bin ich mit der Familie ins Hochsauerland nach Winterberg gefahren. Natürlich mit dem letzten diesellokbespannten Reisezug in NRW, dem DPN 1899 / 1898.

Morgens in Schwerte stand Hectorrail 162.003 „Metropolis“ (ex 151 027)
Bild

Mit einer Viertelstunde Verspätung kam AIXRail 218 457 mit dem DPN 1899 Oberhausen – Winterberg in Schwerte an. Heute mal stilrein mit vier roten n-Wagen
Bild

Hinter Arnsberg standen an jeder Ecke Fotografen, der 1899 dürfte an diesem Tag der meistfotografierte Zug in NRW gewesen sein. Hier kurz vor Winterberg
Bild

Ankunft im Bahnhof Winterberg
Bild

Bild

Bild

Mit dem Bürgerbus ging es anschließend auf den Kahlen Asten (früher bekannt als der höchste Berg der Niederlande…). Schneewanderung, Schneeballschlacht. Um kurz vor 13 Uhr stand der zweite Sonderzug auf der Liste. Der AKE kam mit einem sechsteiligen Schienenbus ins Hochsauerland.
798 785 / 998 863 / 796 670 / 998 217 / 998 172 / 796 784 als AKE 77128 Köln – Winterberg kurz vor dem Endbahnhof
Bild

Bild

Nach dem Aussteigen der Fahrgäste fuhr der Schienenbus leer nach Bestwig zum Tanken. Ausfahrt aus Winterberg
Bild

Zurückgekommen von Bestwig wurde der Schienenbus auf Gleis 3 neben der 218 457 abgestellt
Bild

Für die Rückfahrt bin ich mit einem 644 bis Siedlinghausen gefahren, um dort noch die Einfahrt des DPN 1898 Winterberg – Oberhausen zu fotografieren. Um 17.10 Uhr wurde es doch inzwischen arg dunkel
Bild
Grüße aus dem Volmetal
Uwe

BSchötz
Hauptschaffner A4
Beiträge: 137
Registriert: So 4. Sep 2016, 16:19

Re: Mit 218 und Schienenbus ins Hochsauerland (m11B)

Beitrag von BSchötz »

Hallo.sehr schön der 6-Teiler bei der Einfahrt Winterberg….kann mich an so etwas da nicht erinnern.gruss,bruno

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7335
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Mit 218 und Schienenbus ins Hochsauerland (m11B)

Beitrag von eta176 »

Hallo Uwe,
Danke für die interessante Dokumentation!

Noch mehr "kastrierte" Infrastruktur wie im Weltcup-Wintersportort Winterberg geht ja kaum noch.
Bei Doppeltraktion/Vorspann geht das umfahren ja nur noch nacheinander.

Das sah in der 'guten alten Zeit' ja noch nach richtiger Eisenbahn aus.
Unglaublich was die DB Immo GmbH dort aus Profitgier :?: und Dummheit :!: alles versilbert hat:
Uwe Busch hat geschrieben:Bahnhof Winterberg(Westf) mit Bahnbus, Empfangsgebäude, CityBahn-218, türkisem 628 und vielen Gleisen. Nicht wiederholbar...
Bild

Bild

Der gesamte Beitrag: Mit dem 628² durchs Hochsauerland (m37B) vom 05.05.1990
http://www.forum.hunsrueckquerbahn.de/v ... 81#p179067

Beste Grüße
HaPe

Antworten