Teil 6 - Von Deutschlands größter und zweitgrößter Insel und etwas Beifang vom angrenzenden Festland

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
Antworten
Roland Köthnig
Oberinspektor A10
Beiträge: 649
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Teil 6 - Von Deutschlands größter und zweitgrößter Insel und etwas Beifang vom angrenzenden Festland

Beitrag von Roland Köthnig »

Hallo,

Wie üblich die Links zu den bisherigen Teilen:
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5


Bild
Bild 01 - Weiter geht es mit dem Rasenden Roland auf der Insel Rügen (RüBB - Rügensche Bäder Bahn)

Zunächst werden wir mit dem Dampfzug von Göhren nach Putbus und zurück fahren und während des Aufenthalts einen Blick ins das Bw Putbus der RüBB werfen.

Bild
Bild 02 (16.09.2020) - Los geht es am Endpunkt der noch betriebenen Strecke in Göhren
Während der 30-minütigen Wendezeit wird die 99 4801 für die nächste Leistung nach Putbus und weiter nach Lauterbach Mole fertig gemacht

Bild
Bild 03 (16.09.2020) - Und schon sind wir unterwegs Richtung Putbus

Bild
Bild 04 (16.09.2020) - Nach anstrengender Bergfahrt ist Garftitz erreicht, die Steigung geht noch bis zum Haltepunkt Jagdschloß und so muß sich 99 4801 bei der Abfahrt in Garftitz nochmal ordentlich ins Zeug legen

Bild
Bild 05 (15.09.2020) - Wichtigste Unterwegsstation ist Binz LB, im Sommerfahrplan werden die zweistündlichen Züge über die Gesamtstrecke durch Pendelzüge zwischen Binz LB und Göhren ergänzt. Blick in die modernisierte Empfangshalle

Bild
Bild 07 (16.09.2020) - Nicht so überlaufen ist der weitere Verlauf bis Putbus und weiter nach Lauterbach Mole. Die Strecke verläuft abseits durch landwirtschaftlich geprägte Landschaft. Aber auch hier gibt es Steigungen; ordentlich qualmen tut die 99 4801 im Anstieg nach Seelvitz

Bild
Bild 08 (16.09.2020) - Wir verlassen in Putbus den Zug und begeben uns in die Betriebswerkstatt Putbus

Auf der Fahrt von Lauterbach Mole nach Göhren sind ca. 40 Minuten Aufenthalt in Putbus, die für die Ergänzung der Betriebsmittel und kleinere Arbeiten genutzt werden. Also Lok vom Zug, ein paar Sägefahrten ins Bw und dann wieder rechtzeitig zurück an den Zug.

Bild
Bild 09 (14.09.2020) - Im Einsatz sind die VII K 99 781-784 und die beiden Henschel Loks 99 4801 und 4802.
An einer der VII K (99 782) wird im Bw Putbus in der Aufenthaltspause gearbeitet

Bild
Bild 10 (14.09.2020) - Dann schnell noch Kohlen nehmen, bevor es auch schon wieder für die Weiterfahrt drängt

Bild
Bild 11 (14.09.2020) - Stehen keine Arbeiten an ist der Aufenthalt mit Wasserfassen und Bekohlung etwas entspannter

Bild
Bild 12 (16.09.2020) - Nicht betriebsfähig war die 99 4802, aber an diesem Tag stand sie draußen und konnte mit ihrer Schwester 4801 gemeinsam abgelichtet werden

Bild
Bild 13 (16.09.2020) - Bekohlung der 99 4801 mit einer interessanten Konstruktion, um die Kohlen in den kleinen Kohlenkasten hinter dem Führerhaus zu bekommen

Bild
Bild 14 (16.09.2020) - Zeit für die Rückfahrt von Putbus nach Göhren; Empfangsgebäude in Putbus

Bild
Bild 15 (16.09.2020) - Und schon sind wir auf der Rückfahrt von Putbus nach Göhren, da die Packwagen am Zugende sind kann die Fahrt direkt hinter der Lok genossen werden. Apropos Packwagen und Wagenreihung; sowohl beim Molli als auch beim Rasenden Roland wird die Wagenreihung eingehalten und so kommen die Packagen an den gekennzeichneten Stellen zum Stehen, so daß die Radfahrer genau wissen wo sie am Bahnsteig stehen müssen.

Bild
Bild 16 (16.09.2020) - In gemütlicher Fahrt über die Insel

Bild
Bild 17 (16.09.2020) - Gar nicht so einfach mal einen Abschnitt zu finden, wo man den Schornstein mal freistellen kann. Bei Posewald hat es mal geklappt

Bild
Bild 18 (16.09.2020) - Binz LB ist erreicht, wo der Gegenzugs nach Lauterbach Mole mit 99 782 abgewartet wird

Bild
Bild 19 (16.09.2020) - Wenn es in Binz etwas länger dauert ...

Bild
Bild 20 (16.09.2020) - Nächste Zugkreuzung in Sellin Ost mit 99 783 und dem Pendelzug nach Binz LB

Bild
Bild 21 (16.09.2020) - Zurück in Göhren, 99 4801 wird für die Rückfahrt behandelt und hat eine weitere Fahrt nach Putbus vor sich

Bild
Bild 22 (16.09.2020) - Gute Nacht in Göhren. Im Sommer übernachtet eine VII K in Göhren, die aber erst in 2 Stunden ankommen wird

In den nächsten Beiträgen wird es dann die gewohnten Bilder der Züge geben und auch die nicht eingesetzten Fahrzeuge möchte ich noch zeigen

Gruß
Roland

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7496
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Teil 6 - RüBB - Rügensche Bäder Bahn

Beitrag von eta176 »

Hallo Roland,
ein wunderschöner Bericht mit toll gesehenen und umgesetzten Motiven :!:
Vielen Dank und in froher Erwartung der noch ausstehenden Beiträge grüßt
Hans-Peter

Antworten