Seite 1 von 1

Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: Sa 9. Nov 2019, 09:44
von Reiner
Hallo,

es war seit Mitte Oktober 2019 bereits der dritte Brand dort. Diesmal bleibt aber nichts mehr übrig.
Leider standen in dem Lokschuppen auch etliche Museumsfahrzeuge. Darunter zwei E 44, ein Esslinger Triebwagen u.a.

Quelle: https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/s ... worms.html

Gruß Reiner

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: Sa 9. Nov 2019, 12:38
von Dr. NE
144 059, 145 180, 996 251, 998 175, VB 165, VB 167, 310 275 sowie Waggons

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: Sa 9. Nov 2019, 14:06
von Reiner
In diesem Beitrag gibt es ein Luftbild, das wohl alles sagt: https://www.worms.de/de/aktuelles/stadt ... 0WPyFbd95s

Gruß Reiner

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: Sa 9. Nov 2019, 16:47
von jojo54
Danke für die Info.

Vor einigen Jahren hiess es, dass der Lokschuppen von der "Pfalz-Bahn" abgemietet oder gekauft wurde.
Es gab auch mal einen Pressebeitrag hierzu im Forum.

MfG
jojo54

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: Sa 9. Nov 2019, 19:01
von jojo54
Siehe auch aktuelle Informationen aus der SWR.3-Landesschau RLP vom 09.11.2019.

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland ... s-102.html

MfG
jojo54

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: So 10. Nov 2019, 09:25
von Reiner
Noch ein trauriges Video: https://www.youtube.com/watch?time_cont ... e=emb_logo

Gruß Reiner

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: So 10. Nov 2019, 09:26
von Reiner
Noch ein trauriges Video: https://youtu.be/N9Uf87ZC-EQ

Gruß Reiner

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: Mo 11. Nov 2019, 13:08
von jojo54
Neue Informationen aus der SWR.3-Landesschau RLP vom 11.11.2019 mit einem Video.

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland ... d-102.html

MfG
jojo54

Re: Alter Lokschuppen in Worms abgebrannt

Verfasst: Mo 18. Nov 2019, 20:58
von jojo54
Laut SWR.3-Landesschau RLP vom 18.11.2019 sind die Brandstifter ermittelt und ein 17-jähriger bereits festgenommen. Der soll in der Vergangenheit dort schon mal gezündelt haben. Zwei Mittäter sind auf der Flucht.

Auch in der Wormser Zeitung ist hierzu ein aktueller Beitrag. Dort ist etwas widersprüchlich zu lesen, dass die beiden Mittäter wieder auf freien Fuß sind.

https://www.wormser-zeitung.de/lokales/ ... n_20722676


MfG
jojo54