Restaurierte Bahnstrecke ohne Zugverkehr

Fotos von außerhalb unserer Region. Hier ist auch Platz für Sammelbeiträge, die mehrere Strecken umfassen (z. B. Rückblicke).
jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2622
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Restaurierte Bahnstrecke ohne Zugverkehr

Beitragvon jojo54 » So 12. Nov 2017, 10:06

Vor einiger Zeit wurde die im niedersächsischen Emsland gelegene Privatbahnstrecke (Hümmlinger Kreisbahn) von Lathen nach Werlte mit Millionenaufwand und Fördergeldern saniert.

Zunächst war die Privatbahn wegen Oberbaumängel gesperrt. Dann hat man Kunden-Bedarf festgestellt und die Gleisanlagen aufwendig instand gesetzt, die jetzt angeblich keiner nutzt.

Duch Zufall sah ich gestern diesen Beitrag im ZDF. Vielleicht ist er von Interesse.

https://www.zdf.de/politik/laenderspieg ... e-100.html

MfG
jojo54

Uwe Busch
Hauptschaffner A4
Beiträge: 107
Registriert: Mo 14. Nov 2011, 22:24

Re: Restaurierte Bahnstrecke ohne Zugverkehr

Beitragvon Uwe Busch » Mo 13. Nov 2017, 15:03

Das gab's auf der inzwischen reaktivierten Strecke Marienheide - Meinerzhagen (KBS 459, VzG-Nr. 2810) auch.
2003 wurde die 10 km lange Strecke mit Millionenaufwand saniert, oder besser, neu gebaut.
Kaum war die Strecke fertig, hat der damalige Landesverkehrsminister Wittke die Reaktivierungsplanungen gestoppt.
Erst 2014 wurde der seit 1986 eingestellte Personenverkehr wieder aufgenommen.
Mit der Folge, dass es im Grenzgebiet Bergisches Land / Sauerland 10 Jahre lang die besterhaltene nicht genutzte Bahnstrecke Deutschlands gab...
Grüße aus dem Volmetal
Uwe


Zurück zu „Überregionales/deutschlandweit/allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste