Baumaßnahme "Elektrifizierung der Taunusbahn"

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4001
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Baumaßnahme "Elektrifizierung der Taunusbahn"

Beitragvon jojo54 » Fr 27. Sep 2019, 12:49

Am 26.09.2019 steht ein weiterer Beitrag zu den geplanten umfangreichen Bauarbeiten zwischen Wehrheim und Saalburg bezüglich des zweigleisigen Ausbaus bei einer Elektrifizierung der Taunusbahn.

https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/w ... 43016.html

MfG
jojo54

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4001
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Baumaßnahme "Elektrifizierung der Taunusbahn"

Beitragvon jojo54 » Mi 2. Okt 2019, 11:46

Aktuell geht es um den Schallschutz, wo Anwohner entlang der Gleistrasse Bedenken haben und das Ergebnis eines in Auftrag gegebenen Schall- und Lärmgutachtens noch nicht vorliegt.

Sollten hier noch (umfangreiche) Kosten entstehen, dürften die bisher veranschlagten 59 Mio. € kaum ausreichen.

Hierzu ein Beitrag aus der Taunus Zeitung vom 02.10.2019.

https://www.fnp.de/lokales/hochtaunus/u ... 60439.html

MfG
jojo54

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4001
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Baumaßnahme "Elektrifizierung der Taunusbahn"

Beitragvon jojo54 » Sa 16. Nov 2019, 19:00

Gegen eine Elektrifizierung der Taunusbahn bildet sich Widerstand. Das war bereits nach der ersten Info-Veranstaltung am 20.09.2019 in Wehrheim absehbar und das konnte man im Oktober in einem Artikel in der Taunus Zeitung, der nicht verlinkbar ist, lesen. Demnach hat sich in Wehrheim eine Bürgerinitiative mit zunächst ca. 80 Mitgliedern gebildet, die Alternativ-Vorschläge unterbreitet und den Einsatz von Fahrzeugen mit einem kombinierten Antrieb aus Akku- und Wasserstofftechnik vorschlägt. Nach Ansicht dieser BI könnten enorme Kosten eingespart werden und massive Eingriffe in die Natur, hier vor allem zwischen Friedrichsorf und Wehrheim, wären vermeidbar. Die BI will ca. 5.000 Fleyer an Haushalte im Usinger Land verteilen.

Wen Einzelheiten interessieren, kann die Homepage der Lokalredaktionen von der Taunus Zeitung, des Usinger Anzeigers und der Frankfurter Rundschau aufrufen.

MfG
jojo54

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4001
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Baumaßnahme "Elektrifizierung der Taunusbahn"

Beitragvon jojo54 » So 12. Jan 2020, 19:38

Nach einem Beitrag aus der Taunus Zeitung, Teilausgabe der Frankfurter Neuen Presse, vom 10.01.2020, der sich nicht verlinken läßt, wird sich das Planfeststellungsverfahren für eine Elektrifizierung der Taunusbahn verzögern.

Zunächst sollten die Unterlagen bis Ende November 2019 beim Regierungspräsidenten in Darmstadt eingereicht werden, jetzt ist als Stichtag der 31.03.2020 vorgesehen.

Sicherheit geht vor Schnelligkeit, so war vom Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) in einer ersten Stellungsnahme gegenüber der Presse zu erfahren. Trotzdem glaubt man noch immer daran, dass alle Zeitfenster bis Ende 2022 eingehalten werden.

MfG
jojo54


Zurück zu „Taunus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast