Einzelgänger im Westerwald

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3834
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon jojo54 » Mi 19. Jun 2019, 17:29

Hallo Holger,

ganz herzlichen Dank für die wirklich tollen Bilder.

MfG
jojo54

Altbahner
Schaffner A2
Beiträge: 20
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 17:39

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Altbahner » Mi 19. Jun 2019, 18:12

Herrliche Bilder. Optimales Fotowetter.
VT 072 Herz was willst du mehr.
Läuft die letzten Tage wieder wie ein Schweizer- Uhrwerk,pünktlich und Störungsfrei.

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1864
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Dieselpower » Do 20. Jun 2019, 12:07

Den Worten des Kollegen kann ich mich nur anschließen....der 072 ist doch der beste... :)
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Fr 5. Jul 2019, 12:49

Hallo zusammen,

heute habe ich mir für den VT 72 frei genommen.

Bei Bellingen kam er dann daher
Bild

Bild

Wegen der Bewölkung bin ich dann nach Wilsenroth, aber dann kam doch die Sonne und als ich meinen Punkt bezogen hatte rollte auch noch ein Lkw heran. :oops: Der hielt aber rechtzeitig :D
Bild

Bild

Bild

Dann ging es noch ins Lahntal
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Di 23. Jul 2019, 22:05

Hallo zusammen,

heute abend war ich mal im Westerwald.

Los ging es in Bellingen, wo dem VT 208 für die Kreuzung für die Kreuzung in Langenhahn Vr2 signalisiert wird
Bild

Dann ging es nach Alpenrod, wo man das Tal der Hornister überblicken kann. Ein LINT 41 nach Westerburg
Bild

Dann die einzige Leistung eines Gtw nördlich von Westerburg
Bild

Bild

15 Minuten später folgt dieses Gespann aus LINT 27 und LINT 41
Bild

und der LINT nach Westerburg durfte in Nisertal-Bad Marienberg die Kreuzung mit den beiden zuvor gezeigten Zügen abwarten
Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4751
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon 212 096 » Mi 24. Jul 2019, 08:34

Sehr schöne Landschaftsbilder!

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Mi 24. Jul 2019, 14:38

heute früh stand wieder der VT 72 auf dem Plan

Erster Halt in Frickhofen und glatt kommt ein LINT 41-Doppel angerollt
Bild

dann VT 72 in Langenhahn
Bild

Bild

Bild

und da der Kraftprotz meist vor Plan unterwegs ist, bleibt noch Zeit für Objektiv- und Platzwechsel
Bild

Bild

Berzhahn
Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Holger Schäfer » Fr 6. Sep 2019, 19:16

Hallo zusammen,

ein freier Tag wurde heute früh für den VT 72 genutzt. In den ersten Sonnenstrahlen fand die Kreuzung in Langenhahn statt
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Weiter ging es dann nach Berzhahn
Bild

Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4751
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon 212 096 » So 15. Sep 2019, 16:58

Sehr schön!

Ist das immer noch nur die morgendliche frühe Leistung, Holger? Ich würde den ja auch mal verpixeln, aber dann ist es jetzt wohl schon dunkel....

Viele Grüße

Peter

Westerwälder 44
Obersekretär A7
Beiträge: 287
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 15:50

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon Westerwälder 44 » Mo 16. Sep 2019, 10:38

212 096 hat geschrieben:Sehr schön!

Ist das immer noch nur die morgendliche frühe Leistung, Holger? Ich würde den ja auch mal verpixeln, aber dann ist es jetzt wohl schon dunkel....

Viele Grüße

Peter


Der 629 fährt noch wie immer.
6.30 Uhr ab Altenkirchen , Limburg an 8.15 Uhr
Dann wieder 13.38 Uhr ab Limburg nach Westerburg zur Abstellung

Gruss
Hier könnte eine Signatur sein

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4751
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Einzelgänger im Westerwald

Beitragvon 212 096 » Fr 20. Sep 2019, 16:55

Danke Dir!


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste