WEBA mit 215

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 796
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

WEBA mit 215

Beitragvon Dr. NE » Mi 26. Mär 2014, 13:27

Marco meldet von unterwegs: WEBA wegen 1 x DH 1004 defekt und 1 x DH 1004 in HU aktuell mit 215 086 der RE unterwegs.
Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 1932
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Dieselpower » Mi 26. Mär 2014, 19:08

Jawohl, und das wird wohl auch noch ein paar Tage so bleiben. Schöner Anblick!
Erst mal nur ein Sichtungsbild, schöne Bilder will ich evtl. morgen vormittag mal probieren!
Bild
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 1932
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Dieselpower » Mi 26. Mär 2014, 20:26

Ergänzend:
Die Coilzüge kommen derweil aus Richtung Köln (wegen Bauarbeiten in Betzdorf). Bahnhof Dierdorf steht voller Coilwagen. Möglicherweise zusätzliche Fahrten der Schütz-Lok Selters - Dierdorf u.z. oder Rangierarbeiten des durchgehenden Gz.

Der heutige Coilzug soll vergangene Nacht mit einer Ludmilla bis Wissen gebracht worden sein, wo die WEBA übernahm.


Und wieder einmal muß ich feststellen, daß die Bundesbahn ihrer Zeit stets voraus war - noch mit 45 Jahren sieht diese Maschine zeitlos elegant aus.

PS: Danke an Arne für die zeitnahe Weiterleitung!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 1932
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Dieselpower » Fr 28. Mär 2014, 00:10

So, hier käme dann meine "Vor-Spätdienst-Ausbeute" im Holzbachtal...Gruß vor allem an die drei Siegerland-Forum-Mitglieder, die die Warterei kurzweilig gestalteten.

Bild 1: Wie die gleichnamige TV-Sendung aus den 80ern - Telespiele
Bild

Bild 2: Wo das ist? Na, auf dem bekannten Hügel bei Oberähren...
Bild

Bild 3: Jetzt erkennt man es, oder? Zum Glück haben die Ponies (nicht im Bild, aber in der Nähe) noch nicht die sommerliche Bremsenplage im Gepäck.
Bild

Bild 4: Und einmal weitwinklig mit dem 1500-Tonnen-Zug:
Bild

Bild 5: Ein Samms mit Stahlplatten wird der Bödenpresserei Afflerbach in Puderbach zugestellt, auf dem neu gestalteten Bahnhofsvorplatz stehen historische Maschinen.
Bild

Bild 6: Standortwechsel zum nächsten "Affenfelsen" - Wienau
Bild

Bild 7: Die Rückfahrt passiert den Bü am ehemaligen Hp Reichenstein
Bild


Bild 8: Nur so früh im Jahr mit wenig Vegetation möglich - Mit Burgruine Reichenstein. Die Gefahr eines LKW oder Bus im Bild (kamen unzählige während der Wartezeit vorbei, viele Busse dabei in gruselig grellbunten Farbgebungen!!!) wird durch den Fahrbahnteiler gebannt, der als Fotopunkt dient. Die Gegenrichtung ist ja blockiert... :wink:
Bild

Eine schöne Ausbeute für 2 Stunden, finde ich, oder?
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2772
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Re: WEBA mit 215

Beitragvon schimi » Fr 28. Mär 2014, 07:47

Sehr schön.

Dr. NE
Amtmann A11
Beiträge: 796
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:08
Kontaktdaten:

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Dr. NE » Fr 28. Mär 2014, 08:34

Tolle Bilder!
Bild Bild Bild Bild

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1884
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Knipser1 » Fr 28. Mär 2014, 10:49

Ja, das hat was!
Bild

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1860
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: WEBA mit 215

Beitragvon töff-töff » Fr 28. Mär 2014, 13:35

Sehr schön
Grüße aus Bendorf

Martin

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4793
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: WEBA mit 215

Beitragvon 212 096 » Fr 28. Mär 2014, 21:03

Hallo Marko,

einsame spitzenklasse Bilder!

Vielen Dank für das Zeigen. Ich würde ja gerne.......scharre mit meinen Füßen, allerdings "verweilt" meine Frau im Krankenhaus; die Mandeln mußten raus.... :cry:

Aber ich erfreue mich an Deinen Bildern!

Hast Du eine Ahnung wie lange das noch "so" geht?

Viele Grüße

Peter

Ruhri
Inspektor A9
Beiträge: 492
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 12:10

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Ruhri » Sa 29. Mär 2014, 00:35

Hab mich heute dann auch mal um 5 aus dem Bett gequält...
Bild

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2070
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Bad Camberger » Sa 29. Mär 2014, 01:34

Montag ist bei mir Kampftag! Ab gehts in den Westerwald. Ist noch jemand da? :)

Tolle Bilder!!!

Jan

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 1932
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: WEBA mit 215

Beitragvon Dieselpower » Sa 29. Mär 2014, 19:54

Tja, wie lange das noch so geht?
Mal die Glaskugel befragen - oje, die zuckt mit den Schultern.
Keine Ahnung, ob sie während der gesamten Reparaturdauer der 1004 bei der WEBA verweilt, immerhin geht das Baugeschäft los.
Andererseits macht man nicht eine Einweisung des Personals für drei Tage. Längerfristige Mietgeschäfte mit der RE hatten wir ja schon bei der WEBA, als die 260 aus Linz das kränkelnde Dreibein beim Schütz ersetzt hatte.

Von mir aus kann das auch noch eine Weile so weitergehen, aber ich kann mir vorstellen, daß man bei der WEBA trotz der Freude der Eisenbahnfreunde vom wirtschaftlichen Aspekt her so schnell wie möglich wieder auf die eigene(n) Lok(s) zurückgreifen möchte.

Werde mal höflich bei meinem ex-Brötchengeber anfragen, ob man da schon eine Prognose stellen kann, Fragen kostet bekanntlich nix. Wäre ja schade, wenn jemand umsonst anreist, wobei sich die WEBA-Loks auf dieser Strecke auch gut machen...aber ne 215 ist eben ne 215, besonders in dieser Farbe. Zum Glück ist es nicht so eine optische Beleidigung wie manch andere 225 in Privathand. Will sagen: Für eine müllwagen- oder postautofarbene 215 würde ich mich wahrscheinlich nicht von zu Hause weg bewegen... :roll:

Bei diesem Schätzchen könnte ich mir jedoch ein erneutes Ausrücken sehr gut vorstellen. Am Montag hätte ich gegen 12 Feierabend...allerdings Frühdienst und Tags vorher Zeitumstellung - Großer Gott, ich sterbe schon bei dem Gedanken daran... :lol:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste