Holzbachtalbahn ist verkauft!

Reiner
Direktor A15
Beiträge: 2854
Registriert: Do 4. Aug 2005, 09:13

Re: Holzbachtalbahn ist verkauft!

Beitragvon Reiner » Sa 12. Jan 2019, 09:26

Lappwaldbahn macht Bahnübergänge sicherer: Dierdorf ist dabei

Für Autofahrer und den Bahnbetrieb soll es an drei Bahnübergängen der Strecke Selters–Altenkirchen bald sicherer werden. Die Lappwaldbahn Service GmbH (LWS) als neue Eigentümerin hat jetzt mit den Planungen für den Bau von modernen Lichtzeichen- und Schrankenanlagen begonnen. Im Westerwaldkreis installierte die Bundesbahn erst drei Jahre vor der Einstellung eine Schrankenanlage in der Ortslage von Marienrachdorf an der Querung der L 306 mit der Unterwesterwaldbahn und nahm sie im September 1981 in Betrieb. Diese soll jetzt nach den aktuellen Regeln neu errichtet werden.

Auch im benachbarten Dierdorf sollen zwei Bahnübergänge wieder technisch gesichert werden. Besonders wichtig ist die Querung mit der B 413 (Neuwieder Straße).

Quelle: https://www.rhein-zeitung.de/region/lok ... 20956.html (zahlungspflichtiger Beitrag).

Gruß Reiner

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1687
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Holzbachtalbahn ist verkauft!

Beitragvon Dieselpower » Sa 12. Jan 2019, 12:13

Geplant waren die doch schon 2006 von der WEBA...da kann man wieder nur gespannt sein, was früher passiert...
Erste Starts und Landungen auf BER oder das erste Schließen der Schranken in Dierdorf.

Auch typisch deutsch: Die Aufsichtsbehörde fand es damals sicherer, besagte existente BÜ-Anlagen zu demontieren und Postensicherung (inzwischen schon 13 Jahre!) einzuführen, anstatt diese instand zu setzen, was auch möglich gewesen wäre. Angegebener Grund: Die lange Zeit außer Betrieb!
Anlagen gleicher Bauart existieren an anderen Stellen noch zu hunderten.
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Westerwald“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste