03 1010 in Bad Ems 27.04.

BadEms
Hauptsekretär A8
Beiträge: 334
Registriert: Do 4. Dez 2014, 17:21

03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon BadEms » Sa 27. Apr 2019, 10:44

Hallo Zusammen

Zwar nicht gerade das beste Foto, hoffe es gefällt trotzdem ein wenig.

Bild
03 1010 auf der Hinfahrt nach Koblenz Ehrenbreitstein

Gruß
Florian

BadEms
Hauptsekretär A8
Beiträge: 334
Registriert: Do 4. Dez 2014, 17:21

Re: 03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon BadEms » Sa 27. Apr 2019, 19:14

Hallo Zusammen

Abends in Bad Ems Wiesbach bei schlechtem Wetter.

Bild
648 703 von der 03 1010 in der Wiesbach

Bild
03 1010 auf der Rückfahrt nach Treysa

Gruß
Florian
Zuletzt geändert von BadEms am So 28. Apr 2019, 06:03, insgesamt 1-mal geändert.

Lw
Betriebsassistent A5
Beiträge: 167
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: 03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon Lw » Sa 27. Apr 2019, 21:21

Gefällt! Klasse gemacht!

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4053
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: 03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon jojo54 » Mo 29. Apr 2019, 12:38

Geht doch, vielen Dank für die Bilder.

MfG
jojo54

BadEms
Hauptsekretär A8
Beiträge: 334
Registriert: Do 4. Dez 2014, 17:21

Re: 03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon BadEms » Mo 29. Apr 2019, 17:20

Hallo

Kann mir einer von euch sagen ob die 01 150 wieder fährt ?

Soll im 22.Juni abends wieder 2 mal durch Ems kommen.

Hällt die auch in Bad Ems ?

Gruß
Florian

Benutzeravatar
Pflatsch
Obersekretär A7
Beiträge: 256
Registriert: Di 1. Jan 2008, 17:15

Re: 03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon Pflatsch » Mo 29. Apr 2019, 18:08

Hallo Florian,

mit der 01 150 wird es am 22 Juni NICHTS werden - Leider :cry:
Auf ihrer Seite hat die Eisenbahnstiftung das dazu bekannt gegeben:

19.04.2019 - Schnellzuglokomotive 01 150 außer Betrieb!
Liebe Eisenbahnfreunde, leider müssen wir ich euch heute mitteilen, das wir die Dampflok 01 150 vorzeitig abstellen müssen.
Im Rahmen einer Routinekontrolle am Fahrwerk ist am 07.04.2019 in der Lauffläche eines Kuppelradsatzes ein Schaden erkannt worden, welcher einem sicheren Weiterbetrieb der Lok entgegensteht. Der festgestellte Schaden muss vor Wiedereinsatz der historischen Lokomotive instandgesetzt werden. Die hierzu erforderliche Reprofilierung der Radreifen würde jedoch das zulässige Grenzmaß der bereits mehrfach abgedrehten Radreifen unterschreiten und erfordert deshalb eine komplette Neubereifung der zwei Meter großen Räder.
Leider verfügen wir derzeit noch nicht über die erforderlichen finanziellen Mittel für eine kurzfristige Instandsetzung. Bei genügend Spenden möchten wir diese sehr wertvolle und mittlerweile äußerst zuverlässige Lokomotive aber gerne weiter einsetzen. Der genaue Aufwand für die Arbeiten wird in den nächsten Wochen ermittelt, da auch die Fahrwerks- und Kesseluntersuchung ansteht. Spenden können aber schon jetzt unter dem Stichwort 01 150 auf ein Konto unserer Stiftungen eingezahlt oder über unsere email info@stiftung-deutsche-eisenbahn.de angeboten werden.
So bald es Neuigkeiten gibt, werden wir uns wieder melden.

BadEms
Hauptsekretär A8
Beiträge: 334
Registriert: Do 4. Dez 2014, 17:21

Re: 03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon BadEms » Mo 29. Apr 2019, 19:37

Hallo

Also wenn ich richtig verstanden habe, fällt diese Sonderfahrt dann ins wasser ?

Gruß
Florian

Benutzeravatar
Pflatsch
Obersekretär A7
Beiträge: 256
Registriert: Di 1. Jan 2008, 17:15

Re: 03 1010 in Bad Ems 27.04.

Beitragvon Pflatsch » Mi 1. Mai 2019, 06:16

Ich denke das die Fahrt nicht ausfällt.
Die 01 150 war ja für das Jahr 2019 recht gut verplant, schauen wir mal welche Lok's sie vertreten.


Zurück zu „Lahntal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste