Schienenbus nach Runkel (m6B)

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 733
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Schienenbus nach Runkel (m6B)

Beitragvon Klaus aus FG » Mo 22. Apr 2019, 17:32

Am heutigen Vormittag verkehrte die Osterfahrt der OEF durchs Lahntal nach Runkel. 798 829 und 998 184 waren unterwegs und wurden bei dem wunderbaren Wetter von so manchem Fotogrfen erwartet. An diesem Motivklassiker in Weilburg war ich - natürlich - nicht allein, als zunächst der VT288 der HLB als Planzug und rund 15 Minuten danach der Sonderzug vorbeikam.

Bild

Bild

Danach ging es für mich weiter nach Villmar.

Bild

Ein kurzer Fotohalt im Bahnhof, den ein Fahrgast nutzte, gab mir und zwei anderen Fotografen Gelegenheit zum Stellungswechsel um so auch noch die Ausfahrt am Bü umzusetzen. Die "Zaungäste" oben links im Bild fragten uns natürlich, ob da jetzt eine Da... käme.

Bild

In Runkel landete ich dann im Rückstau des geschlossenen Bü auf der Lahnbrücke. So gab es kein Parkproblem als ich dann einen Nachschuss mit Burg Schadeck anfertigte. Das hinter mir im Stau stehende Rentnerpaar war aber ein wenig ungehalten, als sich die Kolonne schon eine Wagenlänge vorbewegte, während ich noch meine Kameratasche in's Auto packte. Das wir dann an der Kreuzung beim Abbiegen Ewigkeiten warteten und er durch mich keinesfalls Zeit verloren hatte, beruhigte den Herren im Wagen hinter mir nicht, ein köstliches Schauspiel bot sich mir da im Rückspiegel. :D :D

Bild

Auf dem Rückweg ging es dann in Wetzlar noch mal kurz runter von der B49 für ein Bild der Wetzlarer Wochenendruhe mit 294 659, 294 828 und 294 578.

Schöne Grüße an die anderen Fotografen.

Bild

Roland Köthnig
Oberinspektor A10
Beiträge: 554
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Re: Schienenbus nach Runkel (m6B)

Beitragvon Roland Köthnig » Mo 22. Apr 2019, 17:59

Hallo Klaus,

dann hänge ich mich gleich meine Bilder mit dran. An meiner Fotostelle war ich allein, dafür war sie soweit abseits, daß ich keine weiteren Punkte mehr erreichen konnte. Und so blieb es für mich bei 2 Bildern von den zwei Vorsignalen zwischen Gräveneck und Fürfurt.

Bild

Bild


Bild

Dafür kam bei mir noch der gegenlichtige BASF Kalkzug vorbei. Manchmal ist immer nur Sonnenschein auch nicht das Wahre ...

Gruß
Roland

Benutzeravatar
Wolfgang Riedel
Inspektor A9
Beiträge: 486
Registriert: Do 28. Jul 2005, 20:43

Re: Schienenbus nach Runkel (m6B)

Beitragvon Wolfgang Riedel » Mo 22. Apr 2019, 18:52

Hallo zusammen,

danke fürs Zeigen der tollen Aufnahmen. Konnte hier leider nicht mit dabei sein :cry: .

Viele Grüße

Wolfgang Riedel

Holger Schäfer
Amtsrat A12
Beiträge: 1119
Registriert: Mo 25. Jul 2005, 07:43
Kontaktdaten:

Re: Schienenbus nach Runkel (m6B)

Beitragvon Holger Schäfer » Mo 22. Apr 2019, 19:27

Hallo zusammen,

heute früh war ich mit dem Fahrrad im Lahntal unterwegs. Der VT kam zwischen Fürfurt und Aumenau aufs Bild.
Doch kurz zuvor kam der Kalkzug vorbei, der am Einfahrsignal gestellt wurde
Bild

Bild

Bild

Nach dem Nachmittag im Tiergarten wurde die Rückfahrt dann in Weilburg aufgenommen
Bild
Gruß aus dem Lahntal

Holger

Friedberger_Dampfesel
Betriebsassistent A5
Beiträge: 199
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 12:31
Kontaktdaten:

Ergänzung mit 5 Bildern

Beitragvon Friedberger_Dampfesel » Di 23. Apr 2019, 16:02

Hallo zusammen,

nach Euren schönen Vorlagen hier nun auch meine Ergänzug zur OEF-Sonderfahrt:

Bild
Kurzer Halt in Fürfurt...

Bild
... und ebenso in Aumenau.

In Runkel kann ich einen Besuch der dortigen Burganlage nur empfehlen, denn dort kann man beispielsweise solche Motive anfertigen:

Bild
LINT der HLB nach Limburg

Bild
LINT der DB Richtung Gießen

Bild
Und zum Abschluß noch einmal die Schienenbusgarnitur im Bahnhof (oder eher Haltepunkt) Runkel, welche dort von zahlreichen Neugierigen bestaunt wurde. Sowas war vor 30 Jahren doch mal Alltag, gelle :D
Beste Grüße

Frank
(Friedberger_Dampfesel)

Unterlagen zur Eisenbahn in Friedberg (Hess) aus der Zeit vor 1982 gesucht! Infos sind jederzeit willkommen!

Roland Köthnig
Oberinspektor A10
Beiträge: 554
Registriert: Di 18. Okt 2005, 20:54

Re: Schienenbus nach Runkel (m6B)

Beitragvon Roland Köthnig » Di 23. Apr 2019, 20:30

Hallo Frank,

der Blick von der Burg ist wirklich gut. Ich bin ja immer auf der Suche nach neuen Ideen. Und der Blick von oben ist mal was Anderes.

Gruß
Roland

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3933
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Schienenbus nach Runkel (m6B)

Beitragvon jojo54 » Di 23. Apr 2019, 20:33

Mein Dank an alle Bildeinsteller von dieser Tour und dem Beiwerk.

MfG
jojo54


Zurück zu „Lahntal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste