Dausenau: Seit wann gibt's die neuen Treppen(stufen)?

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6828
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Dausenau: Seit wann gibt's die neuen Treppen(stufen)?

Beitragvon eta176 » Mi 5. Dez 2018, 19:59

Anlässlich des Umbaus der Bahnsteige auf 55cm üSO waren die neuen Bahnsteige von der ausführenden Firma
zunächst ohne Anschluss an die beiden Treppenläufe errichtet worden. Erst nach Beschwerde beim ZV SPNV-Nord
gab es die entsprechende Anpassung. Bei einer (offenbar von DB St&S klammheimlich geplanten) völligen Sper-
rung der bereits um 1903 errichteten und ziemlich desolaten beiden Treppen wären weite Umwege, vor allem für
Züge in Richtung Nassau, Limburg notwendig geworden. Vor etlichen Jahren gab es schon mal eine sehr proviso-
rische Instandsetzung mit schichtverleimtem Holz, die vor den Stufen angebracht wurden. Die Ausbrüche an den
Trittflächen waren dahinter mit Beton vergossen worden.

Bei meinem heutigen Besuch war ich ganz erstaunt, dass irgendwann in diesem Jahr über die maroden Stufen (die
sich mit Sicherheit noch darunter befinden) komplett neue Stufen montiert und Zwischenpodeste verlegt wurden.
Allerdings fehlen bereits an etlichen Stufen die gelben, aufgeklebten (?) Warnmarkierungen und es gibt zahlreiche
dünne Risse, die an einer langen Haltbarkeit zweifeln lassen.

Weiß jemand, wann die Arbeiten stattgefunden haben?

Besten Dank für weitere Infos
HaPe

Zurück zu „Lahntal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast