Frankfurt-Höchst bei tiefstehender Sonne

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4059
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Frankfurt-Höchst bei tiefstehender Sonne

Beitragvon jojo54 » Mo 20. Jan 2020, 18:41

Am 16.01.2020 legte ich am Bahnhof Frankfurt-Höchst eine kurze Pause ein, wo mir bei recht tiefstehender Sonne gegen 16:00 Uhr noch drei Aufnahmen gelangen.

Bild

Bild

Bild


Auf dem oberen Bild sieht man vier Lint (einer versteckt) der RB 12 von und nach Königstein. Rechts daneben ein HLB-ET nach Bad Soden.
In der Mitte kommt der ET 347 gerade von Bad Soden und an meinem Standort am Bahnsteig gesellte sich (unten) eine Vossloh G 2000 dazu.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Theo_Loks
Oberschaffner A3
Beiträge: 81
Registriert: Di 17. Nov 2015, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Frankfurt-Höchst bei tiefstehender Sonne

Beitragvon Theo_Loks » Mo 27. Jan 2020, 15:32

Sieht gut aus, die asymmetrische G-2000. Leider kam sie mir bisher noch nicht fotogen vor die Linse. Schöne Bilder!

Gruß
Hans-Josef


Zurück zu „Rhein-Main Gebiet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste