Umleiter auf der Main-Weser-Bahn (m6B)

Antworten
Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 740
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Umleiter auf der Main-Weser-Bahn (m6B)

Beitrag von Klaus aus FG »

Nachdem Carlo ein Umleiterbild des Henkel-Zuges von der Siegstrecke eingestellt hat, will ich jetzt auch mal meine "Beute" der ersten Tage präsentieren. Auffällig war, dass der Zug an allen drei Tagen, an denen ich unterwegs war, sehr genau in seinen Planzeiten unterwegs war. Da ist man von diesem Zug ja auch anderes gewohnt.
Los geht es am 6.5. in Kirch-Göns mit der Standardlok 140 438.

Bild

Auch am Folgetag war 140 438 unterwegs, fotografiert im Einschnitt zwischen Kirch-Göns und Butzbach, der mal wieder frisch abgeholzt wurde.

Bild

Am Wochenende wurde dann die Lok getauscht und mit 151 073 kam am 12.5. in Kirch-Göns nach fast vier Jahren - die letzte war 151 064 am 6.9.2016 - mal wieder eine 151 vor meine Kamera. An vierter Stelle hat sich auch mal ein abweichender Wagen in den Zug geschmuggelt.

Bild

Um den Beitrag nicht nur auf den Henkel-Zug zu beschränken, gibt es auch zu jedem Tag noch ein Beifangbild.
Am 6.5. hatte 185 262 im EZ 51306 außer den Wagen auch noch 077 013 am Haken.

Bild

Dank dem Sichtungsforum von DSO wusste ich am 7.5., dass nach dem Henkel auch noch ein Autozug aus Richtung Gießen folgen wird. Nach rund 45 Minuten Wartezeit kam dann auch 185 229 mit ihren Toyotas, nach Uhrzeit und Verkehrstag könnte es der GA 49971 von Bochum nach Steindorf-Straßwalchen gewesen sein.

Bild

Am 12.5. kam mit 1116 092 eine ÖBB-Lok im KLV-Verkehr nach Mittelhessen.

Bild

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5310
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Umleiter auf der Main-Weser-Bahn (m6B)

Beitrag von KoLü Ksf »

Sehr schöne Ausbeute,
die 151 073 habe ich bisher, trotz guter Vormeldung, im Spessart noch nicht erwischt.

Herzliche Grüße

Benutzeravatar
Klaus aus FG
Amtmann A11
Beiträge: 740
Registriert: Do 23. Mär 2006, 16:29

Re: Umleiter auf der Main-Weser-Bahn (m6B)

Beitrag von Klaus aus FG »

Heute gibt es eine Fortsetzung von den nächsten Touren auf den Spuren der Umleiter, insbesondere des Henkel-Zuges.
Am Sonntag, 17.5., war der Plan, mal die abendliche Fahrt Richtung Langenfeld aufzunehmen. Bei Kirch-Göns waren es aber zunächst die Loks 07 und 25 von BBL, die mit einem langen Leerzug aus F(a)c-Wagen Richtung Norden unterwegs waren.
Bild

Nur sechs Minuten später folgten dann 193 999 und 193 994 von Railpool mit einem Autozug.
Bild

Um 21:00 Uhr war dann Abbruch ohne Henkel-Zug, der lt. Sichtungsmeldungen auf DSO um diese Zeit noch jenseits Hanau unterwegs war ...

Der 19.5. sorgte dann aber wieder für ein Bild des DGS 59971 und mit 110 (oder 139) 262 war wieder eine "neue" Lok im Einsatz, Aufnahme an der Vormittags-Standardstelle bei Kirch-Göns.
Bild

Am 28.5. bezog ich dann wieder Position im Einschnitt durch den Gambacher Wald. Zunächst kam die noch für DB-Cargo und nicht für RBH fahrende 145 076 mit einem Kesselwagenzug mit Benzol vorbei.
Bild

Den Henkel-Zug bespannte an diesem Tag 151 119, bei der man von oben sehr schön sehen kann, dass auch bei der Bayern-Bahn beim Lackieren ein wenig "gepfuscht" wird.
Bild

Am 1.6. gab es dann den nächsten Versuch für den abendlichen Nordfahrer von Henkel. Aber auch an diesem Tag sorgten die Vormeldungen auf DSO dafür, dass man sich ein Erscheinen am Fotopunkt in Dutenhofen für nach 23:00 Uhr ausrechnen konnte. Und so bildeten dann 193 281 und 193 550 mit ihrem KLV-Zug den fotografischen Abschluss des Tages.
Bild

Dafür klappte es dann am 3.6. wieder mit dem Zug Richtung Süden, an diesem Tag mit einer Doppeltraktion aus den beiden auffallend lackierten 140 856 und 140 850.
Bild

Danach begann dann für mich der übliche Prüfungsmarathon an der Schule, so dass die anstehenden ersten beiden Fereienwochen als letzte zwei Umleiterwochen noch für die weiteren Fototouren eingeplant sind.

Antworten