RLP: Nahverkehr bald Pflichtaufgabe?

Meldungen aus Presse, Funk und Fernsehen
eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 6999
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

RLP: Nahverkehr bald Pflichtaufgabe?

Beitragvon eta176 » Mi 31. Jul 2019, 13:30

Brief des Mainzer Wirtschaftsministeriums
Mehr Geld für Nahverkehr in Rheinland-Pfalz in Sicht

Darüber berichtet Gernot Ludwig für den SWR: https://www.swr.de/swraktuell/rheinland ... e-100.html

Nach SWR-Informationen plane die Landesregierung, sich stärker als bisher an den Kosten für den Nahverkehr zu beteiligen.
Aktuell übernehmen die Städte und Kreise die meisten Kosten. Der Städtetag fordert deshalb schon seit Jahren einen Nah-
verkehr, dessen Finanzierung nicht von der Kassenlage der Kommunen abhängig ist. Dazu müsste das Nahverkehrsgesetz ge-
ändert werden, um die bislang freiwilligen Aufgaben zu Pflichtaufgaben der Kommunen zu machen.
Bisher hieß es dazu von der Landesregierung: "es wird überlegt, den Nahverkehr zur Pflichtaufgabe zu machen". In einem Brief
an Städte und Kreise spricht das Ministerium erstmals von konkreten Plänen, den "Nahverkehr stufenweise zur Pflichtaufgabe"
zu erklären. Allerdings ginge aus dem Schreiben nicht hervor, wie die konkrete Umsetzung erfolgen soll.
STAND: 31.7.2019, 12:18 Uhr

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1850
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: RLP: Nahverkehr bald Pflichtaufgabe?

Beitragvon Dieselpower » Mi 31. Jul 2019, 13:58

Da gehen doch garantiert "geteilte" und Rand-Regionen wie der Westerwald (3 Bundesländer) wieder leer aus....das geht sicher wieder alles für Mainzelbahn & Co drauf!

Seit der letzten Fahrplan- und Betreiberänderung ist der Busfahrplan in unserem 700-Einwohner-Dorf in den Abfahrzeiten und auch in den Fahrtrichtungen (!) wieder um 50% übersichtlicher geworden...

Dafür sind wir aber jetzt Mitglied in dem einzigen Verkehrsverbund, der überhaupt keinen Schienenanschlußvon hier an sein Zentrum (Koblenz) hat...tolle Neuerungen!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3776
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: RLP: Nahverkehr bald Pflichtaufgabe?

Beitragvon jojo54 » Mi 31. Jul 2019, 15:44

Und wenn es eine Pflichtaufgabe wäre, dann geht im ländlichen Raum doch alles über die Straße, so wie jetzt die neuen Nahverkehrs-Konzepte im Hunsrück.

MfG
jojo54


Zurück zu „Regionale Presseschau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast