[GB] DAS sind doch mal Fototips, oder?

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1879
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

[GB] DAS sind doch mal Fototips, oder?

Beitragvon Dieselpower » Mo 10. Feb 2014, 19:17

Im Zusammenhang mit dem Urlaub im Spätfrühling Ende Mai war ich auf der Suche nach aktueller britischer Fachliteratur.
Insbesondere interessierte ich mich für Fototips und Gz-Fahrzeiten...

Nun habe ich Euch ja schon ein paar mal darüber berichtet, daß die Eisenbahn in GB einen ganz anderen Anspruch und auch Zuspruch in der Bevölkerung erfährt, entsprechend praxisorientiert sind die "enthusiasts" dort. Und wenn man so ein Hobby mit viel Herzblut betreibt, braucht man auch umfangreiche Informationen. Und so stolperte ich über den quartalsmäßig erscheinenden "Freightmaster", der in Form von Abfahrtsplänen an ausgewählten Bahnhöfen genau über Fahrzeiten, Zugnummern, Bespannungen und Ladegüter informiert. Den gibt es sogar online mit tagesaktuellen Änderungen und nochmals erweitertem Umfang, da werde ich mir wohl auch mal ein Abo anlachen....und so sieht die gedruckte Version aus:
Bild

Es gab ihn zum Sparpreis im Bündel mit der aktuellen "Loco Review", mit der man (ergänzt durch schöne historische Bilder) Tfz-mäßig auf dem laufenden bleibt:
Bild

Im gleichen Verlag erscheint auch die Serie "Line by Line", welche sich mit den Strecken und der Infrastruktur sowie der durchfahrenen Gegend befaßt. Die beiden z.Zt. einzigen lieferbaren Bücher betreffen zufälligerweise genau unser Zielgebiet: "The Midland Route" und "The Scottish Highland Lines"...
Bild

Nicht nur Gleislagepläne und Höhenprofile sind exakt maßstäblich dargestellt (Eine DIN A5-Seite entspricht 5 Meilen)...
Bild

...auch die populärsten Fotopunkte mit Verweis auf Standort mittels hochauflösender "Ordnance Survey"-Karten - man sieht die Bildnumerierung 11 und 12, und diese findet man auf der oberen linken Karte sofort wieder:
Bild

Verzeiht meine Finger im Bild, die Softcover-Bücher bleiben nicht freiwillig aufgeschlagen.... ;)


Also ich muß schon sagen...wer da noch lieblose Knipsereien aus GB abliefert, der darf zu Recht verbal gesteinigt werden....wenn man die Anleitungen auch noch mundgerecht serviert bekommt....ich freue mich schon sehr drauf!
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

matthias
Amtmann A11
Beiträge: 710
Registriert: Sa 23. Jul 2005, 12:29
Kontaktdaten:

Re: [GB] DAS sind doch mal Fototips, oder?

Beitragvon matthias » Mo 10. Feb 2014, 22:14

Dann man viel Spaß beim warten auf die Züge aus dem Frachtenmaster. Ich würde auch dringend zur online Variante raten. Die Line bei Line Bücher sind wirklich gut, wobei viele als Fotostellen ausgewiesene Stellen bei uns am Rhein durchfallen würden. Ich habe alle bisher erschienene Büchlein und war schon bei der ein oder anderen Stelle enttäuscht. Besser sind diese Bücher hier:

http://www.visionsinternational.biz/html/trainspots_3.html

Loco Review kann ich auch nur empfehlen um mal zu schauen was es in GB so alles gibt. Trotzdem im Ganzen natürlich kein Vergleich zu uns, der Güterverkehr wird immer noch recht stiefmütterlich drüben behandelt und Lok bespannte Personenzüge kann man auch an einer Hand abzählen.

Nicht zu vergessen das Wetter, da muß man auch Glück haben.

Wünsche auf jeden Fall viel Spaß in GB.
Gruß Matthias

Aktuelle Bilder von mir auf FLICKR: https://www.flickr.com/photos/66062241@N03/albums/72157671037244826

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1879
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: [GB] DAS sind doch mal Fototips, oder?

Beitragvon Dieselpower » Mo 10. Feb 2014, 22:23

matthias hat geschrieben: Trotzdem im Ganzen natürlich kein Vergleich zu uns, der Güterverkehr wird immer noch recht stiefmütterlich drüben behandelt und Lok bespannte Personenzüge kann man auch an einer Hand abzählen.

Nicht zu vergessen das Wetter, da muß man auch Glück haben.

Wünsche auf jeden Fall viel Spaß in GB.


Danke für die Wünsche und den guten Tip, scheint ja auch ein Top Büchlein zu sein...

Was aber die Zahl lokbespannter Reisezüge und das Wetter angeht...so viel besser ist das beides bei uns doch auch nicht mehr (Wenn man den HST korrekterweise als "lokbespannt" ansieht)...dafür stimmt der Service, besonders, da wir den BritRailPass First Class nehmen - wenn denn mal eine 1st vorhanden ist, dann um Längen besser als hier... :wink:

Und vom Umfeld, das von Modernisierungsvergewaltigungen, wie sie ja hier üblich sind, weitgehend verschont bleibt, fang ich lieber gar nicht erst an... :wink:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer


Zurück zu „Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste