Oberlahnstein Stw Osf (Vergleich 2016 und 2007, m8B)

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Oberlahnstein Stw Osf (Vergleich 2016 und 2007, m8B)

Beitragvon Andreas T » So 12. Jun 2016, 18:17

Hallo, Freunde der Eisenbahn,

letzten Sonntag (05.06.2016) kam ich bei der Durchreise auch am südlichen Stellwerk des Bahnhofs Oberlahnstein "Osf" vorbei.

Bild

Bild


Das war Anlass genug, meine (wenigen) Bilder aus dem Jahr 2007 herauszukramen, als dieses Stellwerk noch in Betrieb war:


Blick von außen (Kennzeichen unkenntlich gemacht):

Bild

Bild


Das Stellwerk von innen:

Bild

Bild



Der Arbeitsplatz:

Bild


Innenraum in der Totale:

Bild



Schön, dass zumindest das Gebäude noch steht.


Und als "Bonus" der aktuelle Blick über das leergeräumte Gleisfeld:

Bild



Es grüßt herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2070
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Oberlahnstein Stw Osf (Vergleich 2016 und 2007, m8B)

Beitragvon Bad Camberger » Mo 13. Jun 2016, 14:40

Hallo Andreas,

vielen Dank für deine Dokumentation! Der heutige Anblick ist leider nichts für Eisenbahner mit Herzblut. :?

Zudem ist die rechte Rheinstrecke durch das ESTW nicht wirklich leistungsfähiger geworden. Gerade im Abschnitt Neuwied-Troisdorf steht man mehr, als das man fährt. Dank der dortigen Bahnübergänge. :roll:

Bad Camberger

Benutzeravatar
hqerlen
Hauptsekretär A8
Beiträge: 342
Registriert: Di 14. Feb 2006, 17:21
Kontaktdaten:

Re: Oberlahnstein Stw Osf (Vergleich 2016 und 2007, m8B)

Beitragvon hqerlen » Mi 14. Sep 2016, 09:32

Das letzte Bild ruft viele Erinnerungen in mir auf. Trotz der Schotterberge sehe ich noch die Gleise. Ganz links - am Rheinufer - sehe ich noch immer die Reihen der Dampfer abgestellt; vor allem die 42 9000 und 42 9001, einige 50.40 (Franco Crosti), 50er ... die auf den Schneidbrenner warteten.
Mit herzlichem Gruss aus Bonn
Wolfgang


Zurück zu „Rechte Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste