Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

jojo54
Leitender Direktor A16
Beiträge: 3242
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

Beitragvon jojo54 » Sa 24. Mär 2018, 09:47

Linkhinweis zu einem zahlungspflichtigen Beitrag aus der Rhein-Zeitung vom 23.03.2018 bezüglich der Bauarbeiten.

https://www.rhein-zeitung.de/region/lok ... 89478.html

MfG
jojo54

Lw
Hauptschaffner A4
Beiträge: 110
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

Beitragvon Lw » So 25. Mär 2018, 19:01

Samstag, 24. März 2018:
Zwischen Gaulsheim und Gau-Algesheim arbeitet sich die 215 025 mit dem Langschienenzug langsam voran. Hier einige Eindrücke vom Vormittag.
Herzliche Grüße an den Foto-Kollegen und das freundliche Bauzug-Personal!

Die Knospen haben Gottseidank den harten Winter überstanden und dürften in den nächsten Tagen explodieren. Die kirschrote 215 dürfte farblich recht gut passen...:

Bild

Derzeit nicht mit 160 km/h, aber doch recht flott rollt die MRB Richtung Norden:

Bild

Und über allem wacht Mutter Germania von der anderen Rheinseite:

Bild

Ausnahmsweise zeige ich einen IC-Steuerwagen. Selten bunt, aber auch selten dämlich diese Verhunzung:

Bild

Das andere Zug-Ende passiert den Bauzug:

Bild

Nochmal der Schienenlangzug aus zwei Perspektiven:

Bild

Bild

Das Wagenlaufschild:

Bild

Leider schiebt sich im falschen Moment die Fotowolke ins mittlerweile seltene Motiv - ein IC mit einer 120 Richtung Mainz:

Bild

Lw
Hauptschaffner A4
Beiträge: 110
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 10:31

Re: Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

Beitragvon Lw » Mo 26. Mär 2018, 08:10

Frühmorgens am Palmsonntag, 25. März 2018:

Der gewohnte Blick zum Reiter lässt mich stutzen - irgendwas ist anders als gewohnt:

Bild

Schauen wir uns die Sache mal näher an - aha!

Bild

Bild

Die moderne Bahn gesellt sich kurz dazu - Wendefahrt und dann zurück in die Abstellung:

Bild

Bild

Als ich grad gehen will, taucht hinter dem Reiter was Blaues auf - ESG 7 rollt heran.

Bild

Auf der anderen Rheinseite fährt der EC in die Schweiz vorbei:

Bild

Blau zieht Rot und Gelb zum Reiter und schiebt anschließend die 215 mit einem Wagen des Gleisumbauzuges von gestern zur früheren Kopframpe am Südende. Der Rest des Langschienen-Zuges ist weg:

Bild

Bild

Auf der Kopframpe liegen die Reste einer Kreuzungsweiche. "Krupp 1940" findet sich auf mehreren Schienenstücken. "Räder müssen rollen für den Sieg!" hieß damals die verbrecherische Parole. Wie viele Räder diese Schienen wohl getragen haben mögen?


Bild

JenSIE
Schaffner A2
Beiträge: 29
Registriert: Di 29. Apr 2008, 15:46

Re: Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

Beitragvon JenSIE » Di 27. Mär 2018, 07:35

Hallo,

vielen dank für die tollen Bilder.

Aktuell steht der Bauzug in Gaulsheim (Höhe Bahnhof), hinten sind eine 212 und die 216 von Wiebe dran. Der Stopfexpress samt Schotterpflug steht in der Ausfahrt von Bingen Rhein (Stadt).

Die EfW Loks sind mittlerweile veschwunden, bleiben in Bingerbrück noch eine Wiebe 212 und die ESG 7.

VG Jens

Patric Jost
Oberschaffner A3
Beiträge: 90
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 09:38

Re: Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

Beitragvon Patric Jost » Di 27. Mär 2018, 08:10

Die EfW-Loks sind natürlich nicht verschwunden. Das ist eine Falschmeldung bezüglich der EfW-Loks !
Bitte den Erstbeitrag beachten !
Weiterhin viel Spaß beim Knipsen der 3 EfW-Loks.
Grüße Patric

JenSIE
Schaffner A2
Beiträge: 29
Registriert: Di 29. Apr 2008, 15:46

Re: Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

Beitragvon JenSIE » Mi 28. Mär 2018, 08:46

Oh,
sorry für die Falschmeldung.

Dann muss ich mal nachschauen heute Nachmittag.


Jens

Benutzeravatar
Lokomotive
Amtmann A11
Beiträge: 782
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 13:47

Re: Gleiserneuerung Bingen - Gau-Algesheim

Beitragvon Lokomotive » Do 29. Mär 2018, 19:18

Eure Bilder gefallen mir. Ich pendle zu Fuss/mit dem Bus zwischen Bingen und Bingerbrück, bekomme von den Gleisarbeiten nicht viel mit.
Die direkten Anwohner sind dagegen ziemlich genervt, was ich auch verstehen kann:

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokale ... 612947.htm


Zurück zu „Linke Rheinstrecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste