Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Pellenzer
Oberschaffner A3
Beiträge: 63
Registriert: Di 8. Nov 2011, 02:08

Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Pellenzer » Do 18. Feb 2016, 13:21

Schönen Guten Tag in die Runde!

Ich fotografiere zwar heute nicht mehr mit der dollen Kameraausrüstung wie das in der Jugendzeit war, aber durch den ständigen Begleiter Mobiltelefon entstehen doch bei einigen Gelegenheiten Ablichtungen von der Eisenbahn.

Angeregt durch die historischen Bilder aus meinem näheren Wirkungskreis kam mir kürzlich in den Kopf euch auch mal eine Hand voll Aufnahmen von hinter dem Zaun, oder zu Schlafenszeiten vorzuführen.

Schon paar Tage her an einem frühen Morgen in Mayen Ost:
Bild

Bild

Bild

Bild

Nunja, diese schöne Zeit ist auch Vergangenheit und es hat sich was getan bei:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ups, ich kann schon zählen (bilde ich mir zumindest ein). Irgendwie ist "die Hand voll" schon leicht überschritten.

Gut, noch ein Blick in die Limburger Werkstatt und dann drücke ich auf "Absenden".
Bin selbst gespannt wie die Telefonaufnahmen neben den Profibildern in so einem tollen Internetfoirum wirken.

Bild

Bild

Es grüßt freundlich der Thomas

Knipser1
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1837
Registriert: Mo 15. Mai 2006, 21:42

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Knipser1 » Do 18. Feb 2016, 13:34

Hallo Thomas,

also ich finde es nicht schlecht was du aus dem Handy herauszauberst, gerade bei den Nachtaufnahmen denke ich immer daran zurück, was das früher zu Filmzeiten noch eine Aktion gewesen ist, da was halbwegs brauchbares herauszuzaubern - und heute?
Handy hochhalten kurzes "klick" aus dem Handylautsprecher - und das Ding ist im Kasten.

In Kaisersesch hat man ja auch gut freigeholzt, die Perspektive mit dem RWZ-Silo muß ich auch mal machen...
Ist das auf der ganzen Strecke so zurückgeschnitten?

Viele Grüße

Guido
Bild

Pellenzer
Oberschaffner A3
Beiträge: 63
Registriert: Di 8. Nov 2011, 02:08

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Pellenzer » Do 18. Feb 2016, 14:37

Hallo Guido, danke für die nette Antwort!

Nimmt mir gleich wieder ein großes Stück Sorge mit Steinen beschmissen zu werden wegen dieser "Handy"-Knipserei.

Ja, es wurde zurückgeschnitten. Müsste noch mal ein wachsames Extraauge mit Eisenbahnfotografensichtweise auf das Land werfen.

Du kannst aber auch selbst mal kurz schauen ob dir was neues auffällt.

Musst nur sehr schnell sein mit der Sucherei.

War ein Versuch, den Ich morgen bis Andernach GL.20 strecken möchte.

Hoffe es gibt wieder Licht.

https://youtu.be/Qmg5M8e81c8


LG Vom Thomas

Benutzeravatar
HDE
Oberinspektor A10
Beiträge: 657
Registriert: Fr 9. Dez 2005, 13:50

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon HDE » Do 18. Feb 2016, 18:52

Hallo Thomas,

Danke für diesen schönen und interessanten Beitrag.
Ich sage immer, dies ist ein Eisenbahn- und kein Fotoforum :P , es muss nicht ein Profibild sein.
Wenn ich mir die Bilder anschaue, alles neue Perspektiven von jemanden der nicht nur seine Strecke/Bahnhöfe kennt, sondern auch nicht mehr wiederholbaren Eisenbahnalltag dokumentiert.
Nochmals vielen Dank für's Zeigen.

Grüße aus Koblenz
Hans-Dieter

jojo54
Direktor A15
Beiträge: 2835
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon jojo54 » Do 18. Feb 2016, 19:55

Vielen Dank für den interessanten Bilderbogen

MfG
jojo54

Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5171
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon KoLü Ksf » Fr 19. Feb 2016, 12:49

Hallo Thomas,

keine Angst, deine Handybilder sind weit aus besser als manches "Profi"-Foto in DSO. Bei deinen Bildern aus der südöstlichen Abstellung in Andernach musste ich erst zweimal überlegen, wo die entstanden sein könnten. So nah dran war ich bislang dort noch nicht.

Zur Zeit scheinen ja irgendwie "Pellenz-Wochen" zu sein. :wink:

Herzlichen Dank für deinen schönen Bildbeitrag.

Pellenzer
Oberschaffner A3
Beiträge: 63
Registriert: Di 8. Nov 2011, 02:08

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Pellenzer » Sa 20. Feb 2016, 11:09

So nettes Feedback hätte ich ja überhaupt nicht erwartet. Freut mich sehr und ich schreibe das "Dankeschön" dafür zurück.

"Pellenzwochen" finde ich persönlich was ganz dolles.
Macht mir immer wieder gute Laune wenn ich historisches und aktuelles aus meiner Heimatregion zu sehen bekomme.
Hier im Forum sind mir da schon reichlich beglückende Fotografien zu Auge gekommen.


Schönes Wochenende an alle Forianer. Gruß vom Thomas

Benutzeravatar
Ralf1972
Obersekretär A7
Beiträge: 253
Registriert: Do 22. Okt 2015, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Ralf1972 » Mo 22. Feb 2016, 19:12

Hallo Kollege,

kann mich nur anschließen, besser als manch anderes was man so zu sehen bekommt. Und interessante Einblicke, kenne ich so gar nicht :wink: :wink: :wink:
Hier bin ich jetzt auch aktiv

Bild

Pellenzer
Oberschaffner A3
Beiträge: 63
Registriert: Di 8. Nov 2011, 02:08

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Pellenzer » Mo 22. Feb 2016, 23:48

Dankeschön Ralf! Na wenn das so ist, dann probiere ich noch zwei Ausblicke auf die Schiene vor und nach Kottenheim...

Bild

Bild


... sowie zwei Bilder von so Tagen wo sich das Wetter nicht recht entscheiden kann wie es wird.
Ein Moment ist alles OK und im nächsten scheint der Untergang zu nahen...

Bild

Bild

...wo ich einmal dran bin kann mir vielleich noch einer Input geben wo nun der Unfallwagen 628 244 hingeraten ist.
Steht der noch irgendwo in Limburg versteckt wo man schlecht hinsieht, oder hat er seine letzte Reise angetreten?

Bild

So und nun fahr ich erst mal neue machen falls die Festplatte nichts mehr hergibt.

LG vom Thomas

Pellenzer
Oberschaffner A3
Beiträge: 63
Registriert: Di 8. Nov 2011, 02:08

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Pellenzer » Mi 18. Jan 2017, 19:49

Moin zusammen ihr Freunde des Eisenbahnbildes!

Gestern in aller frühe (so gehen viertel nach fünf) hat sich mit dem Lr 71760 die Gelegenheit ergeben den Geisbüschtunnel zwischen Mayen-West und Monreal auf der Ostseite für ein Fotografierexperiment zu erhellen.

Was bei raus bekommen ist möchte ich hier mal kurz vorzeigen.

Bild

Wirkt doch garnicht so verkehrt, oder?

Beste Mittwochsgrüße vom Thomas

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 510
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon reinout » Mi 18. Jan 2017, 20:46

Das ist ganz gut gelungen! Sieht komisch aus.

Irgendwo in die Mitte des Tunnels gibt es eine vergessene Fluchtgang des Löwenburgs... Also passe auf für Spucken...

:D

Reinout

Benutzeravatar
Ralf1972
Obersekretär A7
Beiträge: 253
Registriert: Do 22. Okt 2015, 19:33
Kontaktdaten:

Re: Gelegenheitsfotos Lahn-Eifel-Bahn

Beitragvon Ralf1972 » Mi 18. Jan 2017, 21:06

Der Geisbüschtunnel liegt nicht unter der Löwenburg. Das ist der Monrealer Tunnel.

Das Foto finde ich genial Thomas! Wozu so ein Fernlicht doch gut ist. Woow!
Hier bin ich jetzt auch aktiv

Bild


Zurück zu „Eifel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste