Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Historisches ausserhalb der Region
Ulrich Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 966
Registriert: Do 14. Jun 2007, 21:11

Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon Ulrich Neumann » Sa 28. Feb 2009, 22:59

Hallo Leute!
Heute möchte ich euch eine Region in Deutschland vorstellen, die ich sehr gern habe und mich immer wieder hingezogen fühle.
Den einen zieht es in den Norden, wie Günter, den Anderen nach Baveria, wie Gerd.
Mich hat früher das Ländle fasziniert, rund um diese tolle Burg!
Städte und Gemeinden wie Burladingen, Gauselfingen, Gammertingen, Sigmaringen.
Dazu eine Landschaft, wie ein Gedicht und eine tolle Privatbahn, welche?
Wie heisst die Burg?

Demnächst mehr aus dieser Region, die in diesem Forum m. E. noch nicht erwähnt wurde!

Euer Ulrich

Wo befindet sich der E 3814 mit 215.058 und welcher Bahnhof ist das nächste Ziel?
Bild
Seit 2013 Bildspender für die JS-Eisenbahnstiftung mit Schweizer Motiven und ab 2018 mit Deutschen Motiven u.a. Brohltalbahn, HzL und Donautal. Mein gesamtes Bildarchiv übergebe ich meinem Verein WEF 44508 e.V.

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7017
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon eta176 » Sa 28. Feb 2009, 23:33

Region:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zollernalb
Burg:
http://www.preussen.de/de/heute/burg_hohenzollern.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Hohenzollern
Strecke oben:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zollernalbbahn
Strecke unten (nicht sichtbar, aber ganz in der Nähe 8) ):
http://de.wikipedia.org/wiki/Hohenzolle ... Landesbahn

Wichtigster Verein:
http://www.eisenbahnfreunde-zollernbahn.de/

Ach so, die Frage: Nächster Bahnhof ist Hechingen

Aufnahmestandort (die HzL hat einen so hellen Kalkschotteroberbau,
dass man denkt es wäre eine Straße) :
http://maps.google.de/maps?f=q&source=s ... 6&t=k&z=17
Zuletzt geändert von eta176 am Sa 28. Feb 2009, 23:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heiner Neumann
Amtsrat A12
Beiträge: 1065
Registriert: Di 17. Feb 2009, 16:21

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon Heiner Neumann » Sa 28. Feb 2009, 23:39

Hallo Ulrich,

ich kann mir nicht helfen aber der Berg sieht aus wie der Hohenzollern mit der gleichnamigen Burg bei Hechingen auf der Schwäbischen Alb. Bei der Privatbahn kann es sich somit nur um die HzL, die Hohenzollerische Landesbahn, handeln.

Wo genau sich der Zug befindet kann ich aber nicht sagen. Nächster Bahnhof ist entweder Hechingen oder Bisingen.

Gruß

Heiner
Wenn Du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, bete, dass es kein Zug ist :shock: !!!

Vertraue nur Deinem eigenen Hintern - denn nur er steht immer hinter dir!

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2001
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon Günter T » So 1. Mär 2009, 09:11

Hallo Ulrich,

wie die zwei bisherigen Beiträge belegen, gibt es hier im Forum wirklich echte Kenner der deutschen Bahnen - die Beiden haben natürlich recht.

Über die Ankündigung, uns hier mehr Bilder aus dieser sehr atraktiven Gegend zu zeigen, freue ich mich deshalb auch sehr, weil Andreas und ich dieser Ecke im Jahr 1985 einen (viel zu kurzen) Besuch abgestattet hatten. Am 24. Juli 1985 erwischten wir im Bahnhof Biesingen die 215 150 mit dem E 3497; leider nicht mit AZB-Wagen.

Bild



Es grüßt dich
Günter

Dieselpower

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon Dieselpower » So 1. Mär 2009, 11:33

:shock: :shock: :shock: :shock:
Aber trotzdem (sorry) saugeile Garnitur!!!! Und die 215 mit der höchsten Nummer davor....Und alles blitzeblank in der Sonne...
Einfach nur irre, obwohl der Zug vor der Burg auf dem ersten Bild auch nicht zu verachten ist.... :D

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7017
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon eta176 » So 1. Mär 2009, 13:53

Hallo Günter,
diese Kombination mit Bahnhof, Zug und Burg Hohenzollern
habe ich so noch nie gesehen. Sagenhaft !!!

Danke für die Aufnahme (und die Bestätigung des Beitrags :wink: )

Einen schönen Sonntag wünscht
Hans-Peter

Ulrich Neumann
Amtmann A11
Beiträge: 966
Registriert: Do 14. Jun 2007, 21:11

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon Ulrich Neumann » So 1. Mär 2009, 14:34

Tja, ihr Lieben, was tätet ihr nur ohne wikipedia?

Ihr habt natürlich recht, es geht auf die "Schwäbische Alb" ins Hohenzollernland.
Ostern 1985 waren wir in Gammertingen und haben die Region Kennen- und Lieben gelernt.
Die Strecken der HzL, die Salzzüge und die MAN-Schienenbusse. Hier kann man(n und Frau) herrliche Wanderungen durchführen und mit den Schienenbussen wieder zurückfahren.
Auch das Donautal hat seine Reize, vor allem im Bergland junge Donau, dort wo das Wasser im Boden versickert und in der größten Quelle, dem Aachtopf, wieder erscheint.

Schweiz und Heimatregion sind erstmal abgemeldet.
Bis demnächst
Ulrich
Seit 2013 Bildspender für die JS-Eisenbahnstiftung mit Schweizer Motiven und ab 2018 mit Deutschen Motiven u.a. Brohltalbahn, HzL und Donautal. Mein gesamtes Bildarchiv übergebe ich meinem Verein WEF 44508 e.V.

Benutzeravatar
Jonathan Schmidt
Amtmann A11
Beiträge: 941
Registriert: Sa 16. Sep 2006, 12:52
Kontaktdaten:

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon Jonathan Schmidt » So 1. Mär 2009, 19:18

Günter, man könnte meinen das Bild ist mit neuerst DSLR-Technik entstanden. Echt spitze. Und dazu dein Auge :arrow: Spitze!

Ulrich, dein Ausgangsbild lässt sich von Motiv auch sehen. Und man erkennt zumindest noch, dass das von damals ist ;)
Viele Grüße aus Gießen
Jonathan

Meine Homepage
Busse-in-Hessen.de

bigboy4015
Amtsrat A12
Beiträge: 1045
Registriert: Mo 26. Jun 2006, 13:40
Kontaktdaten:

Re: Wie heisst die Burg im Hintergrund? (1 B)

Beitragvon bigboy4015 » Sa 7. Mär 2009, 18:16

...und dazu noch, auf dem ersten Bild, die yg-Umbauvierachser im "Allgäu-Zollern-Bahn" mit hellgrünem Streifen und dem Schriftzug auf dem AB


Zurück zu „Überregional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hannum und 3 Gäste