AW Nürnberg im Jahr 1982, mit Beifang (18 B.)

Historisches ausserhalb der Region
Jörg der Saarländer
Amtsrat A12
Beiträge: 1000
Registriert: Do 9. Apr 2009, 09:07
Kontaktdaten:

AW Nürnberg im Jahr 1982, mit Beifang (18 B.)

Beitragvon Jörg der Saarländer » Mo 2. Dez 2019, 09:34

Hallo,

weiter im Archiv:


Bild 1:

Bild

Die 141 378 war die einzige 141 mit einem blauen Dach
Am 3. August 1982 verlässt sie mit einem Wendezug den Bahnhof Erlangen


Bild 2:

Bild

432 501 wartet in Nürnberg Hbf auf die Abfahrt, während das Gleis noch vom Abfall befreit wird (ja, richtig gesehen!)


Bild 3:

Bild

Im Lokschuppen des Bw Nürnberg Hbf standen am 4. August 1982 unter anderem 211 167, 211 165, 211 162 und 212 331 abgestellt
Am 17. Oktober 2005 wurde der Lokschuppen, der als Außenstelle des Verkehrsmuseums Nürnberg diente, durch einen Brand völlig zerstört


Bild 4:

Bild

152 014 war nach ihrer Ausmusterung am 1. Februar 1973 als Heizlok in Nürnberg Hbf, Coburg und zuletzt in Pleinfeld eingesetzt
Am 4. August 1982 stand sie zusammen mit der 191 002 im Bw Nürnberg Hbf abgestellt und wartete auf die Verschrottung, die im Juli 1983 im Aw Weiden erfolgte


Bild 5:

Bild

Dahinter stand die 191 002, die am 27. Februar 1975 beim Bw München-Ost ausgemustert wurde und seit November 1974 Heizlok in Neustadt / Aisch war
Sie wurde ebenfalls im Juli 1983 im Aw Weiden zerlegt
Leider ist die Qualität dieser Bilder grottenschlecht, nach der TMT-Tour 1982 hatte ich nach Erhalt der Filme gesehen, dass diese offenbar im Laden falsch gelagert wurden...
Aber da war es zu spät...


Dann ging es zur Besichtigung in das AW Nürnberg

Bild 6:

Bild

Am 4. August 1982 war die 220 011 im Aw Nürnberg zur Aufarbeitung für das italienische Unternehmen Ferrivie Suzzara-Ferrara (FSF)
AUsgemustert wurde sie am 11. Juni 1981


Bild 7:

Bild

Recht weit fortgeschritten war die Aufarbeitung der 220 049, die schon am 30. November 1978 ausgemustert wurde


Bild 8:

Bild

215 008 bekam im August 1982 ihre Hauptuntersuchung im Aw Nürnberg


Bild 9:

Bild

Nach einem Unfall wurde 220 019 am 11. Juni 1981 beim Bw Lübeck ausgemustert und im Jahr 1983 im Aw Nürnberg verschrottet
Michael (drapami220) hatte in meinem Beitrag "Aw Nürnberg im April 1983" nach der 220 019 gefragt


Bild 10:

Bild

Der Versuchsträger 692 501 wurde am 21. Dezember 1978 ausgemustert
Damals war noch nicht so ganz klar, dass das Fahrzeug museal erhalten bleiben soll


Bild 11:

Bild

Die andere Seite des 692 501 hatte keine Pufferverkleidung


Bild 12:

Bild

V80 002 war damals schon als Museumslok aufgearbeitet worden, sie wurde aber 2004 beim Brand im Lokschuppen Nürnberg zerstört


Bild 13:

Bild

Die Regensburger 217 017 stand umgeben von Drehgestellen neben der Halle


Bild 14:

Bild

215 062 hatte am 6 Februar 1981 bei Mögglingen einen Frontalzusammenstoß mit 118 049
Sie wurde im Gegensatz zur 118 aber wieder aufgebaut


Danach ging es wieder in die freie Wildbahn:

Bild 15:

Bild

Am Abend des 4. August 1982 ist die 144 099 mit ihrem Zug in Baiersdorf an der Bahnstrecke Nürnberg - Bamberg eingefahren


Am nächsten Morgen wurde vor der Weiterfahrt noch kurz das Bw Nürnberg Rbf besucht:

Bild 16:

Bild

194 145 und 140 386 standen am 5. August 1982 im Bw Nürnberg Rbf


Bild 17:

Bild

Auch die 144 017 war an diesem Tag im Bw Nürnberg Rbf abgestellt


Bild 18:

Bild

Vor dem Lokschuppen stand die Regensburger 217 020



Gruß
Jörg

Bild

Benutzeravatar
WUMAG KBO
Amtsrat A12
Beiträge: 1216
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 23:29
Kontaktdaten:

Re: AW Nürnberg im Jahr 1982, mit Beifang (18 B.)

Beitragvon WUMAG KBO » Di 3. Dez 2019, 07:58

:DB: :DB: :DB:

Sehr schöner Querschnitt durch den damaligen Bundesbahnalltag!
Viele Grüße aus Bonn-Oberkassel,
Andreas

Dieselschrauber
Oberinspektor A10
Beiträge: 536
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

Re: AW Nürnberg im Jahr 1982, mit Beifang (18 B.)

Beitragvon Dieselschrauber » Di 3. Dez 2019, 11:51

Hallo Jörg.
Sehr schöne Fotos , super Beitrag :)
Gruß Jörg


Zurück zu „Überregional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste