Mal wieder ein Lebenszeichen von mir: Teil 4 der Staudenbahn Gesserthausen-Türkheim in den 80ern

Historisches ausserhalb der Region
Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1740
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Mal wieder ein Lebenszeichen von mir: Teil 4 der Staudenbahn Gesserthausen-Türkheim in den 80ern

Beitragvon Andreas T » Mi 28. Nov 2018, 23:44

Hallo, Freunde der Eisenbahn,

ich möchte mich hier im Forum mal mit einem Lebenszeichen melden, nämlich mit Teil 4 der Staudenbahn Gesserthausen-Türkheim in den 80ern.

Es ist eigentlich schon viel zu lange her, dass ich in drei Beiträgen mich von Norden an der Strecke Gesserthausen – Türkheim südwärts entlang gearbeitet habe.

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-8459590
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 17,8496088
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 17,8531982

Es ist also Zeit, den Streckenrest von Mittelneufach bis Türkheim zu zeigen. Genaue Bilddaten stehen – wie bei mir üblich – unter den jeweiligen Bildern, zuerst aber eine Übersichtskarte und eine Kursbuchtabelle von 1988. Sie zeigt, dass der Verkehr bis Markt Wald eigentlich nur in den Tagesrandlagen stattfand und deswegen der mittagliche Güterzug die einzige Gelegenheit bot, dort Sonnenbilder zu machen.


Bild
00 Kartenausschnitt Augsburg 1946


Bild
Kursbuchtabelle Tabelle 984 vom Sommer 1988.jpg


Wir starten nördlich von Mittelneufnach.

Bild
10 1988.07.26-41 -19 nMittelneufnach 798528 998196 998719 6062 (v).jpg


In „ELNEUFN“ oder vollständig: Mittelneufnach

Bild
20 1987.08.20-21 -10 Mittelneufnach 515643 6061 (v).jpg

Bild
21 1987.08.20-21 -12 Mittelneufnach 515643 6061 (v).jpg

Bild
22 1988.07.26-24 -10 Mittelneufnach 798752 998266 998602 6058 (v).jpg

Südlich von Mittelneufnach liegt das dortige Schwimmbad.

Bild
30 1988.07.26-38 -01 sMittelneufnach 798752 998266 998602 6060 (v).jpg

Bild
31 1988.07.26-38 -03 sMittelneufnach 798752 998266 998602 6060 (v).jpg


Einmal frühmorgens und einmal abends am nördlichen Einfahrsignal von Markt Wald, das zu diesem Zeitpunkt bereits außer Betrieb und deswegen mit angeklappten Signalflügeln herumstand.

Bild
40 1988.07.26-42 -20 nMarktWald 798528 998196 998719 6062 (vr).jpg

Bild
41 1988.07.26-03 -23 nMarktWald 798528 998196 998719 6055 (vr).jpg


Im Bahnhof Markt Wald konnte man einerseits schön den Güterzug fotografieren. Die über Nacht abgestellten Schienenbusgarnituren haben wir dagegen nicht in die Sonne bekommen – schade …

Bild
50 1988.07.25-09 -21 MarktWald 212020 Gz56804 (v).jpg

Bild
51 1988.07.25-09 -35 MarktWald 212020 Gz56804 (v).jpg

Bild
52 1988.07.25-09 -24 MarktWald 212020 Gz56804 (v).jpg

Bild
53 1988.07.25-23 -12 MarktWald 798752 998266 998602 798528 998196 998719 (v).jpg

Bild
54 1988.07.25-09 -26 MarktWald 212020 Gz56804 (v).jpg


Südlich von Markt Wald war damals bereits aus technischen Gründen (wegen eines Dammrutsches) der Betrieb eingestellt, weswegen das Streckengleis schon wenige Meter hinter der südlichen Weiche völlig überwachsen war.

Bild
55 1988.07.25-09 -28 MarktWald 212020 Gz56804 (v).jpg


Deswegen habe ich auch keine weiteren Bilder dieses Abschnittes und zeige nur der Vollständigkeit halber noch ein Bild des Bahnhofs Türkheim (der übrigens aktuell elektrifiziert wird) mit zwei kreuzenden Eilzügen auf der Hauptbahn und einem wartenden 627.0 Richtung Bad Wörishofen.


Bild
60 1988.07.26-44 -27 TürkheimBf 627102 5898 218398 E3762 (v).jpg


Geschafft, mehr kann ich von dieser Bahn an Bildern nicht bieten.


Es grüßt herzlich


Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
reinout
Oberinspektor A10
Beiträge: 608
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder ein Lebenszeichen von mir: Teil 4 der Staudenbahn Gesserthausen-Türkheim in den 80ern

Beitragvon reinout » Do 29. Nov 2018, 23:04

Danke für die Bilder.

So ein Schwimmbad im Foto, das ist eine unerwartete Farbe ;)

Reinout

Benutzeravatar
Pflatsch
Betriebsassistent m Dienst A6
Beiträge: 238
Registriert: Di 1. Jan 2008, 17:15

Re: Mal wieder ein Lebenszeichen von mir: Teil 4 der Staudenbahn Gesserthausen-Türkheim in den 80ern

Beitragvon Pflatsch » Fr 30. Nov 2018, 05:30

Eindrucksvoll zurückgemeldet. :wink:
Schöne Bilder aus der guten alten Zeit. Danke für die Fortsetzung.


Zurück zu „Überregional“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast