ETA in Hahn -Wehen

Historisches aus unserer Region
Antworten
Dieselschrauber
Oberinspektor A10
Beiträge: 583
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

ETA in Hahn -Wehen

Beitrag von Dieselschrauber »

Hallo.
Ein Foto aus dem Jahr 1980 zeigt den ET 517 004-8 am Einfahrsignal von Hahn Wehen.
Gr. J.Th
Bild

Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2065
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: ETA in Hahn -Wehen

Beitrag von Günter T »

Hallo Jörg,

vielen Dank für dieses einzigartige Foto.
Die Aartalbahn war ja vor etwa 40 Jahren auch meine "Hausstrecke"; und da kannte ich quasi jeden Schotterstein. :)
Aber Dein Fotostandort ist mir ein Rätsel. Natürlich kenne ich das westliche Einfahrsignal von Hahn-Wehen noch. Ich war dort beispielsweise am 30. Dezember 1982, um den 515 641-9 als 5666 (Wiesbaden Hbf 11.04 - Hahn-Wehen 11.35 - Bad Schwalbach - Limburg 12.44) aus der Gegenrichtung zu fotografieren.
Aber wie hast Du es geschafft, mit Deinem Apparat so an Höhe zu gewinnen? Warst Du am Signalmast tätig? Der erstaunte Gesichtsausdruck des Zugbegleiters legt diesen Schluss nahe. :wink:

Bild



Wenige Monate nach meinem Foto setzte der Frevel ein: Der Reisezugverkehr zwischen Wiesbaden Hbf und Bad Schwalbach wurde am 24. September 1983 eingestellt; gleichzeitig der Gesamtverkehr zwischen dem Abzweig bei Wiesbaden
West und Bad Schwalbach. Dann trennte man man etwa 35 Meter Gleis östlich des Einfahrsignals heraus und stach den Bahndamm brutal durch, um der auf Eröffnung lauernden Umgehungsstraße B 54 endlich "freie Bahn" zu verschaffen.
Das folgende Bild mit Blickrichtung West entstand am 31. Dezember 1983. Jetzt brauchten eigentlich nur noch die restlichen Gleise demontiert werden ....
Dein Fotostandort war auf der anderen Seite der Schlucht, etwa bei den gekreuzten Schwellen.


Bild



Wie Du weißt, musste man aber bald nach Anerkennung der Strecke als technisches Denkmal (auf hessischem Gebiet) aufwändig eine Bahnbrücke errichten, auf der dann zeitweise Sonderzüge der Nassauischen Touristikbahn (z.B. von Wiesbaden-Dotzheim bis Hohenstein) verkehren konnten.

Es grüßt Dich
Günter

Dieselschrauber
Oberinspektor A10
Beiträge: 583
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:26

Re: ETA in Hahn -Wehen

Beitrag von Dieselschrauber »

Hallo Günter.
Das Foto ist vom Signal oben an der Signalspitze aufgenommen worden.
Das Foto entstand bei Wartungsarbeiten am Signal. Das ist ein Foto als ich
in meinem Berufsleben auch mal bei der Signalmeisterei tätig war. :wink:
Gruß Jörg

Antworten