Qualm über Ehrang (auf 11 Bildern)

Historisches aus unserer Region
Antworten
Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5358
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Qualm über Ehrang (auf 11 Bildern)

Beitrag von KoLü Ksf »

Die wundersch?nen Fotos von gt ?ber Ehrang und seine Bemerkung ?ber die stetige Qualmwolke ?ber dem Bw inspirierten mich, hier einmal Fotos einzustellen, die das Bahnbetriebswerk aus dem fahrenden Zug heraus zeigen. F?r mich war es in der Tat immer wieder beeindruckend, die Vielzahl der Dampflokomotiven zu betrachten, die rund um die beiden Drehscheiben f?r diese Wolke verantwortlich waren.
Ich m?chte euch heute deshalb mal Fotos zeigen, die aus dem Zug aufgenommen sind und von oben einen ?berblick ?ber die Bw-Anlagen zeigen. Ich selbst mag eigentlich Fotos, die nicht nur eine Lok formatf?llend von schr?g vorne zeigen, sondern gelegentlich auch mal das Umfeld.

Insgesamt 3 Mal besuchte ich zwischen 1973 und 1974 das Bw Ehrang

Beginnen m?chte ich heute einmal in umgekehrter Reihenfolge. Bei meinem letzten Besuch am 3.4.1974 war die gro?e Herrlichkeit bereits vorbei. Die BR 044 war im Nov./Dez. 1973 nach Emden/Rheine abgegeben worden. Leider wurde nur noch die BR 050-053 f?r Z?ge nach Frankreich/Luxemburg ben?tigt. Im Lokschuppen hat sich u.a. die BR 140 breit gemacht. 044 212 stand als letztes Exemplar im Bw herum (so herausgeputzt hatte ich vorher noch keine Ehranger Lok gesehen).

Bild
Bild
Bild
Bild

1973 war ich insgesamt 2 mal in Ehrang: am 9.4., eigentlich um 24 009 zu sehen (habe ich aber leider nicht erwischt). Zu diesem Zeitpunkt war die Welt noch halbwegs in Ordnung, auch wenn der Fahrdraht schon hing und das Ende bereits abzusehen war.

Bild
Bild
Bild


der 30.5. war ein total verregneter Tag

Bild
Bild

Nun noch zwei Bilder von unten
am 9.4.73 f?hrt 023 004 auf die Drehscheibe, um anschlie?end den Nahverkehrszug nach Bullay zu ziehen
Bild

und mein ?ltestes Bild stammt von 1970 und h?ngt auf eine Holzplatte aufgezogen in meinem Zimmer. Die Anzahl der abgestellten Loks l?sst die Bedeutung des Bw Ehrang erahnen
Bild

edit: 1. Bild geradeger?ckt :lol:

Ein sch?nes Wochenende und
Zuletzt geändert von KoLü Ksf am So 30. Apr 2006, 18:13, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2162
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Beitrag von Günter T »

Hallo Wolfgang,

hochinteressante Blicke auf Ehrang!!!

?hnliche Fotos habe ich zwei/drei Jahre vorher auch gemacht. Ich wei? aber nicht, wann ich sie einscannen werde.
Auf jeden Fall werde ich sie Euch nicht vorenthalten, damit man die Ver?nderungen betrachten kann. Und heute schon mal ein kleiner Vorgucker vom 1. Juni 1971, weil ich testen musste, ob meine Bilder noch technisch vertretbar sind:

Bild


Auf Deine Fotos kannst Du wirklich stolz sein: Unwiederbringliche Dokumente!
Aber jetzt hei?t es, Deine Bilder in Ruhe genie?en.

Danke f?r's Aufbereiten.

Es gr??t Dich
G?nter
Zuletzt geändert von Günter T am Fr 28. Apr 2006, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schimi
Direktor A15
Beiträge: 2789
Registriert: Di 26. Jul 2005, 02:32

Beitrag von schimi »

Das sind ja Bilder ganz nach meinem Geschmack. Was es da alles zu entdecken gibt. Wundersch?nes Abbild des damaligen Geschehens.
Gruß: Schimi
gt

Beitrag von gt »

Hallo Wolfgang,

ich komme gerade nach einem extremen 15 Std. Arbeitstag aus Bielefeld zur?ck, bin "platt wie Hund", gehe noch mal schnell ins Forum (nat?rlich zuerst in den Bereich Damals), erhalte deinen Adrinalinsto? und bin nun wieder toppfit. Vielen Dank! Diese Art von Doping lasse ich mir gerne gefallen. :) :) :)

Beste Gr??e

Gerd
Benutzeravatar
Mercator
Oberinspektor A10
Beiträge: 550
Registriert: So 7. Aug 2005, 18:29

Ehrang

Beitrag von Mercator »

Sehr interessante Aufnahmen!!!

Heute kommen einem die Tr?nen in die Augen, wenn man die meterhohen Birken neben (und auch im) kl?glichen Rest des Lokschuppens sieht. Irgendwann wird auch der nicht mehr zu retten sein und aus is'. Im Aw Trier wurde ?brigens auch schon sehr viel platt gemacht in letzter Zeit. Was da am langen Ende noch ?brig bleibt ...

Lieber historische Fotos betrachten!
Benutzeravatar
KoLü Ksf
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 5358
Registriert: Fr 5. Aug 2005, 19:02

Beitrag von KoLü Ksf »

@gt: ich kenne die Funktion und habe mal das 1. Foto geradeger?ckt. Im DSO-HiFo ist noch das alte Bild zum Vergleich.

Gru? Wolfgang
Jonas Fuhrmann
Anwärter A1
Beiträge: 1
Registriert: Di 5. Jan 2021, 11:30

Re: Qualm über Ehrang (auf 11 Bildern)

Beitrag von Jonas Fuhrmann »

Was für klasse Aufnahmen Herr Zitz, meines Heimat-Bw´s bezug nehmend auf die dazugehörige Stadt. Hier wird wahrhaftig "gequalmt", oben wie unten!!! :D Da war im hießigen Mosel-Bw die Welt noch in Ordnung und von Abriss und Demontage nicht einmal ein GEDANKE zu ERAHNEN!

Am beeindruckendsten fand und finde ich immer noch, je nach Perspektive, die Aufnahmen der Aussendrehscheibe, unter den Ehranger Personalen "Stern" genannt, so auch bei Ihnen, das 7. Bild. Ebenso das darauffolgende Bild aus Richtung Pfalzel kommend. Klasse Schnappschuss mit dem Behandlungskran und dem daneben stehenden Gefährt auf dem Strahlengleis. Gute vier Jahre später verlor die Aussendrehscheibe ja ihre Daseinsberechtigung. :roll:

Was mir außerdem auffällt, dass das Verwaltungs- und Kantinengebäude ein anderes "Layout" hat als in der darauffolgenden und heutigen Zeit!
Benutzeravatar
Günter T
Oberrat A14
Beiträge: 2162
Registriert: Do 18. Aug 2005, 20:18

Re: Qualm über Ehrang (auf 11 Bildern)

Beitrag von Günter T »

Hallo Jonas,

hier gab es früher weitere Beiträge zu Ehrang; siehe z. B.:
Aus 1970: http://www.forum.hunsrueckquerbahn.de/v ... 31&t=54564
Aus 1971: http://www.forum.hunsrueckquerbahn.de/v ... 31&t=54570
Aus 1972: http://www.forum.hunsrueckquerbahn.de/v ... 31&t=54981

Es grüßt
Günter
Bild
Zuglaufschild vom Sommer 1998 (Regelmäßige Wochenendfahrten mit der 01 1531-1
Antworten