V200 an der Nahe (und in Mz-Kastel) (3 B.)

Antworten
Benutzeravatar
Lochris
Oberrat A14
Beiträge: 2079
Registriert: Sa 10. Sep 2011, 18:39
Kontaktdaten:

V200 an der Nahe (und in Mz-Kastel) (3 B.)

Beitrag von Lochris »

Das bekannte Motiv mal andersherum. Macht meiner Meinung nach sehr viel her.
Bild

Dann setzte ich mich auf die Treppe am Tunnel, wohl wissend, dass es noch knapp drei Stunden dauern würde, bis der Zug des Tages anrollen sollte. Der erste Kollege kam zu Fuß aus Norheim, der nächste per Auto und parkte im Weinberg. Dann kamen weitere drei (erstes Problem) recht junge Kollegen zu Fuß aus Bad Münster und kletterten erst durch den Gleisbereich, dann über den Zaun in den Weinberg und kraxelten hoch auf den Tunnel, um sich dort zu dem ersten Besucher zu gesellen, der es dann auch vorzog, runter auf die Treppe zu kommen. Nun ging es weiter und drei Autos parkten auf dem Schotterplatz am Bahnübergang, die Insassen (die offenbar unbedingt ihr Fahrzeug mit verewigen wollten und selbiges den anderen auch aufzwangen) verteilten sich auf der Treppe.

Bei Drehscheibe Online wird aktuell über solche und weitere Themen diskutiert, leider ist viel Wahres daran.

Nachdem es sich dann noch mehr füllte, zog ich irgendwann ab. Beim Verlassen der Treppe parkte gerade das nächste Auto unten am Straßenrand. Insgesamt waren nachher wohl über 15 Leute dort.

Am Tunnel standen wir dann zu zweit und unterhielten uns nett. Und die Geruchskulisse war hier im Einschnitt zwischen den Felsen ein echtes Erlebnis.
Bild

Am Samstag konnte ich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Als mir klar wurde, dass die V200 direkt hinter dem VIAS hing, in dem ich saß, bin ich in Kastel kurz rausgehüpft. Kaum war der Flirt abgeflirtet, senkten sich die Schranken wieder und das Streiflicht veredelte die V200.
Bild

Viele Grüße,
Christian
Neuer YouTube-Kanal mit den besten Zug-Clips - jetzt abonnieren!

Alle von mir gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht weiterverwendet werden.

Rolf
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1440
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: V200 an der Nahe (und in Mz-Kastel) (3 B.)

Beitrag von Rolf »

Sehr schön, Chris!

jojo54
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4247
Registriert: Di 7. Aug 2012, 20:30

Re: V200 an der Nahe (und in Mz-Kastel) (3 B.)

Beitrag von jojo54 »

Auch von mir vielen Dank für die Bilder und die sonstigen Anmerkungen.

Ebenfalls mein Dank für den Hinweis zu den DSO-Diskussionen, die meist der Realität entsprechen.

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-9283236

Zusätzliche Anmerkung:
Die Diskussionen sind dort mittlerweile, wie bei DSO leider oftmals üblich, gänzlich "aus dem Ruder" gelaufen.

MfG
jojo54

Benutzeravatar
Kilowatt
Oberschaffner A3
Beiträge: 97
Registriert: Mi 17. Okt 2012, 20:33

Re: V200 an der Nahe (und in Mz-Kastel) (3 B.)

Beitrag von Kilowatt »

Hallo Christian,

auch von mir noch ein dickes Danke, dass Du diese denkwürdige Dieselfahrt dokumentiert hast - und das auch noch ÖPNV-basiert! :wink:

Bitte weiter so!

Und: Ich stimme Dir voll zu, dass der Tunnel auch ohne Rotenfels was hermacht! :)

Viele Grüße,
kW
YouTube-Kanal von FilmemacherKilowatt mit Filmen von den frühen 80ern bis heute - Schwerpunkte räumlich: Rheinland (Region Köln bis Kreis KH), Schweiz / thematisch: "bunte" internationale Züge, Nachtzüge, Nebenbahnen, Postzüge, ...

Antworten