Bundesbahn, Reichsbahn, Neue Bahn …

Benutzeravatar
Pille
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1432
Registriert: Di 27. Feb 2007, 00:02

Bundesbahn, Reichsbahn, Neue Bahn …

Beitragvon Pille » So 11. Jun 2017, 22:41

Hallo Zusammen!

Heute sollte es sich ergeben, dass ein Dampfzug, geführt von 03 1010, auf dem Weg von Treysa ins Saarland relativ nah an meiner Haustür vorbeifahren sollte. Besonders reizvoll war natürlich die Tatsache, dass am Zugschluss die altrote 215 086 mitgeführt wurde. Trotz schon morgendlichen Schleiern wurde die Fuhre auf der Strecke Gau-Algesheim – Bad Kreuznach in Planig verhaftet, sonnenstandsbedingt mit Blick auf die 215:


Bild



Und ein bisschen näher:


Bild



An dieser Stelle, in deren Hintergrund sogar mein Wohnort Bretzenheim zu sehen ist, sind leider sonst ausnahmslos nur Vlexx – Triebwagen aufzunehmen, einer von denen kam auch bald darauf um die Ecke:


Bild



Zum Nachmittag zogen dann pünktlichst von Westen die Vorboten der angekündigten Schlechtwetterfront herein, so dass ich mich nur für einen (halbherzigen) Versuch im nahen Sprendlingen aufraffen konnte – zum Glück! Die wenigen Wolkenlücken waren ausnahmsweise mal genau da, wo man sie braucht!

Anders als die blauen Vlexx – LINT, tragen die von DB Regio ein rotes Köpfchen. Ein 623 befindet sich auf dem Weg Richtung Alzey, noch kann man über den Mais hinwegfotografieren:


Bild



Dann hämmerte es schon in der Ferne und die 03 1010 tauchte auf:


Bild



Den Nachschuss mag ich besonders, ein Traum in altrot!


Bild


Mein Fazit: für so wenig Aufwand eine ganz erkleckliche Ausbeute :mrgreen: !

Viele Grüße, besonders an meinen Mitfahrer Lucas,

Frank
.
Bild

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright, soweit nicht anders angegeben, Dr. F. Halter

Benutzeravatar
töff-töff
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1728
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 23:05

Re: Bundesbahn, Reichsbahn, Neue Bahn …

Beitragvon töff-töff » Mo 12. Jun 2017, 12:34

Sehr schön. Da hast Du uns ja schön erwischt.
Ich habe noch gedacht, na der Frank steht doch bestimmt irgendwo an der Strecke, hab dich dann aber doch nicht gesehen.

Vom Museumsteam dann mal vielen Dank für die Bilder, denn ein Teil des Museumsteam war als Personal im Zug mit dabei.
Und natürlich Dank an die IG Nationalparkbahn für die Organisation. Ja und es hat Spass gemacht, auch wenn die Saarlandrundfahrt etwas stressig war :D 8) :lol: und wir von der Fahrt nicht wirklich etwas mitbekommen haben.
Grüße aus Bendorf

Martin


Zurück zu „Nahe, Glan und Alsenz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste