Seite 1 von 1

Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Fr 22. Mai 2015, 22:41
von Lochris
Ein sommerlicher Nachmittag an der Mosel. Zuerst wurde Kattenes angesteuert, auf der Fahrt kamen schon die ersten beiden interessanten Vormeldungen rein. Der Hetzerather war im Anmarsch und im Saarland hatte sich eine akiem PRIMA auf den Weg gemacht.

Kurz nach der Ankunft und der Erkletterung des Fotostandpunkts kam er dann auch, der letzte lokbespannte Reisezug an der Mosel:
Bild

Gefolgt vom SÜWEX, der heute immer ohne luxemburgisches Anhängsel unterwegs war:
Bild

Während zur passenden Zeit noch so der Gedanke an den IC 134 herumgeisterte, kam auch schon der Zug, der letztes Jahr noch meist der Beifang der 181 war:
Bild

Das letzte Bild des Daumenkinos zeigt ein Frettchen:
Bild

In der Mitte des Zuges befand sich dieser merkwürdige "Personenwagen":
Bild

Schon wieder eine Stunde vorbei, der nächste SÜWEX. Man beachte das Gleisbett...
Bild

Wohl ein sparsam aufgeräumter Hangrutsch, der nun ordentlich verkrautet:
Bild

SÜWEX, SÜWEX everywhere:
Bild

Blümenpflücken während der Fahrt ist bei manchen Schmalspurbahnen verboten, auf den Bahnsteigen der DB StuS auch?
Bild

Da nun langsam der Bergschatten immer länger wurde, folgte ein Ortswechsel nach Winningen und wer hätte es gedacht - ein SÜWEX fuhr mir vor die Kamera:
Bild

Auf dem vorigen Bild sieht man schon die Wolkenfront, die dann leider alles verschattete. Richtig duster war es, als die PRIMA endlich kam:
Bild

Danke an alle Vormelder, ein schönes Wochenende und viele Grüße,
Christian

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: So 24. Mai 2015, 11:32
von Bernhard Reifenberg
Glücklicherweise haben die Flirt mittlerweile ihre Nummer auf der Front,
in der Draufsicht über dem Rechten Scheinwerfer.

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Mo 25. Mai 2015, 11:50
von HDE
Hallo Christian,

ein interessanter, aktueller Bilderbogen aus dem Moseltal.

Bild 4 könnte der Mineralwasser-Pendel (Frankreich ??? <-> Duisburg), den Rhenus Rail im Auftrag von Volvic mit SNCF 437 fährt, sein.
Habe diesen Zug in jüngster Zeit gegen 15.00 Uhr in Koblenz schon 2x gesichtet, fährt normalerweise nicht zu dieser Zeit. Entweder neue Fahrzeiten oder Streikauswirkung . Wer weiß mehr ?

Gruß

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Mo 25. Mai 2015, 12:33
von Lochris
Halle Hans-Dieter,

das war in der Tat der Wasserzug, zu den Fahrzeiten weiß ich aber leider nichts aktuelles.

Viele Grüße,
Christian

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Di 26. Mai 2015, 12:10
von Pille
Hallo Chris!

Ein sehr schöner Überblick dessen, was man heute noch so im Moseltal erwarten darf.

Die Zeiten wurden nicht besser, und ich beobachte bei mir mittlerweile deutliche Allergiesymptome gegen weiße Züge: Vlexx, Transregio, VIAS, selbst der von DB Regio betriebene Süwex fährt im Zäpfchendesign, vom Fernverkehr garnicht zu reden! In unserer Region ist man fast vollständig von der farblichen Einfallslosigkeit umzingelt!

Ich glaube, ich gehe endgültig ins Kloster ... :roll:

Danke für Deine gelungenen Bilder,

Frank

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Di 26. Mai 2015, 12:55
von KoLü Ksf
Bernhard Reifenberg hat geschrieben:Glücklicherweise haben die Flirt mittlerweile ihre Nummer auf der Front,
in der Draufsicht über dem Rechten Scheinwerfer.


Leider nicht bei allen wie ich am Montag feststellen musste.

guckst du hier - alles leer :lol: :lol: :lol: :

Bild

daher kann ich dir noch nicht mal verraten, welche Einheit ich erwischt habe. :oops: :oops: :oops: :oops:


Herzliche Grüße

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Di 26. Mai 2015, 17:52
von Dieselpower
Lochris hat geschrieben:Blümenpflücken während der Fahrt ist bei manchen Schmalspurbahnen verboten, auf den Bahnsteigen der DB StuS auch?
Bild

Danke an alle Vormelder, ein schönes Wochenende und viele Grüße,
Christian


Hallo Christian...
mach dich da nicht so drüber lustig, erstens heißt das StoS (Station OHNE Service), und zweitens ist das ganz sicher eine innovative und preisgünstige Lösung, die oft als fehlend bemängelte "freundliche" floristische Bahnsteigausstattung wieder einzuführen. Natürlich ganz ökologisch unbedenklich ohne Beeteinfassung und Monokultur.... :lol:

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Di 26. Mai 2015, 19:54
von Horst Heinrich
Dieselpower hat geschrieben: Natürlich ganz ökologisch unbedenklich ohne Beeteinfassung und Monokultur.... :lol:

Na ja, ob die Spielarten der Digitalis immer ökologisch unbedenklich sind, darüber kann sicher @Pille uns hier einen Kurzvortrag unter dem Stichwort "Herzglykoside" halten.
Falls jemand hier auf dem Bahnsteig vor Gram über die neuen Triebwagenvariationen zu Boden geht, hat er genau eine Alternative, wenn er zum umstehenden Kraut greift: Entweder er ist gleich hinüber oder er wird noch einmal zurückgeholt.

Re: Im Zeichen des SÜWEX (11 B.)

Verfasst: Di 26. Mai 2015, 20:12
von Dieselpower
Och, mit dieser Formulierung meinte ich eigentlich, daß man in den Bewuchs nicht regelnd eingreift... :lol: