Katastrophenübung im Bf Wengerohr

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Katastrophenübung im Bf Wengerohr

Beitragvon Horst Heinrich » Di 2. Sep 2014, 12:34

Keine Kosten und Mühen werden -so scheint es- für ein möglichst realitätsnahes Katastrophenszenarium im Bahnhof Wengerohr gescheut.
http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 37,3982163
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.

Benutzeravatar
reinout
Amtmann A11
Beiträge: 727
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Katastrophenübung im Bf Wengerohr

Beitragvon reinout » Di 2. Sep 2014, 13:20

Ziemlich große Übung :D Es fehlt nur das die Russen gleichzeitig die Gegend unter Artilleriebeschuß nehmen...

Reinout

Gueterbahner
Oberschaffner A3
Beiträge: 95
Registriert: Do 10. Dez 2009, 14:59

Re: Katastrophenübung im Bf Wengerohr

Beitragvon Gueterbahner » Fr 19. Sep 2014, 20:29

Morgen findet die Übung in Wittlich statt.
Ein Teil des Szenarios ist bereits aufgebaut.

Horst Heinrich
Oberrat A14
Beiträge: 2194
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 23:07

Re: Katastrophenübung im Bf Wengerohr

Beitragvon Horst Heinrich » Fr 19. Sep 2014, 20:43

Ich kann das Ergebnis der Übung schon vorwegnehmen.
Alles wird von seiten der Rettungsdienste bestens gelaufen sein, nur daß man das Fehlen zahlreicher Ausrüstungsgegenstände und zahlreiche Forderungen an die "Bundesbahn" konstatieren wird währenddessen es von den zahlreichen einheimischen Zaungästen auf dem Weg zum Dämmerschoppen gelassen heißen wird: "Wie schnell is neist basseert".
Man darf auf das Ergebnis dennoch gespannt sein und manch einer wird sich verwundert die Augen reiben, daß beim Mosel-Bahnverkehr mehr als 150 Jahre nahezu alles gutgegangen ist.
SOLANGE NICHT DIE KULTUSMINISTERKONFERENZ EINE EINSTWEILIGE VERFÜGUNG ERWIRKT UND SIE MIR PERSÖNLICH AN DER HAUSTÜR ÜBERREICHT,BLEIBE ICH BEI DER ALTEN RECHTSCHREIBUNG.


Zurück zu „Moseltal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste