Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon Andreas T » Do 31. Mai 2012, 10:14

Hallo, Freunde der Eisenbahn,

und gleich weiter mit Teil 2:
(Link auf Teil 1: viewtopic.php?f=22&t=40102)

Pfingstsonntag war es leider morgens wolkig, so dass ich mit ein paar abendlichen Bildern starte. Auch an diesem Tag hatte IC 134 wieder Verspätung, wenn auch nur 30 Minuten.

Bild
aIMG_0364mg


Bild
aIMG_0376

Bild
aIMG_0386


Für IC 132 wechselte ich nach Bremm (mit Blick auf die Moselbrücke bei Ediger-Eller).

Kurz noch ein Vorschuss auf Neef:

Bild
aIMG_0421

Bild
aIMG_0426

Bild
aIMG_0445

Bild
aIMG_0453


Am Pfingstmontag war das Wetter morgens erfreulicher, hier mit Blick auf Bullay:

Bild
aIMG_0481

Bild
aIMG_0503

Bild
aIMG_0520


Abends in Bullay:

Bild
aIMG_0544

Bild
aIMG_0556


Leider mussten wir am Dienstag wieder abreisen, nicht jedoch bevor die beiden morgentlichen IC in Bullay

Bild
aIMG_0596

und in Pünderich abgelichtet waren:

Bild
aIMG_0617

Bild
aIMG_0646

Bild
aIMG_0656

Bild
aIMG_0662


Ich hoffe, Euch nicht allzu sehr gelangweilt zu haben und ein paar ungewöhnliche Blickwinkel präsentiert zu haben.


Es grüßt herzlich

Andreas T
Zuletzt geändert von Andreas T am Sa 8. Nov 2014, 17:45, insgesamt 2-mal geändert.

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
Jörg Neidhöfer
Amtmann A11
Beiträge: 852
Registriert: Sa 27. Aug 2005, 20:22

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon Jörg Neidhöfer » Do 31. Mai 2012, 11:52

Andreas T hat geschrieben:Ich hoffe, Euch nicht allzu sehr gelangweilt zu haben und ein paar ungewöhnliche Blickwinkel präsentiert zu haben.


Hallo Andreas,

gelangweilt hast Du ganz sicher nicht. Und in der Tat zeigst Du uns einige ungewöhnliche Blickwinkel, die man -zugegebenermaßen- auch als Eingeborener bisher nicht kannte...

Ich hab mich gefreut, Dich mit der ganzen Familie auf dem Prinzenkopfturm begrüßen zu können. Leider hat es mit meinem abendlichen Besuch im Zeller Alten Bahnhof nicht geklappt; ich war nach dem guten Wanderer-Betrieb am Pfingstsonntag einfach zu platt, noch irgendetwas zu unternehmen...
GrüZe aus Zell an der MoZelschleife,
Jörg

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon Andreas T » Do 31. Mai 2012, 12:00

Hallo Jörg,

nach dem tollen Programm, dass Ihr oberhalb des Pündericher Viadukts geboten habt, kann ich gut verstehen, wenn Du "platt" warst ...

Herzliche Grüße (und bis spätestens im nächsten Jahr)

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
Sebbel
Inspektor A9
Beiträge: 436
Registriert: Fr 25. Mär 2011, 15:12

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon Sebbel » Do 31. Mai 2012, 12:49

Servus!

Ganz tolle Tele-Fotos. Ich gebe Jörg Neidhofer vollkommen recht. Man wohnt schon ewig in direkter Nähe und ist verblüfft, dass es noch andere Perspektiven auf bestimmte Motive geben kann.

Danke!
Bild
Weinkesselwagen von Lotras, Ermefer, Transfesa, Danzas, GATX, Vinirail ... sind suppa

Benutzeravatar
Pille
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1443
Registriert: Di 27. Feb 2007, 00:02

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon Pille » Do 31. Mai 2012, 18:17

Hallo Andreas!

Ein wirklich erfolgreicher Kurzurlaub, vom Globus - Fleischkäse garnicht erst zu sprechen 8) :lol: ...

Abgesehen von den schönen Brückenaufnahmen und der schon fast unverschämten Blauquote finde ich das Motiv mit Blick über Pünderich auf die Galerie absolut phantastisch! Unglaublich, dass man auch nach so vielen Jahren doch immer wieder noch neue Motive entdeckt.

Herzliche Grüße an alle,

Frank
.
Bild

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright, soweit nicht anders angegeben, Dr. F. Halter

Benutzeravatar
225 059-5
Betriebsassistent A5
Beiträge: 181
Registriert: So 25. Mai 2008, 22:21
Kontaktdaten:

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon 225 059-5 » Do 31. Mai 2012, 18:47

Hallo Andreas,

Danke fürs Zeigen der 2 sehenswerten Fotobeiträge von der Mosel !
Bestätigt einmal mehr, dass man für tolle Landschaft nicht weit
reisen muss ;)

Gruß, Martin
Bild

marco 218 151
Amtmann A11
Beiträge: 762
Registriert: So 1. Jul 2007, 21:55

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon marco 218 151 » Do 31. Mai 2012, 20:18

Hallo Andreas,

deine Bilder sind wie gewohnt sehr schön anzusehen. Und wie immer zeigst du uns auch ein paar Blickwinkel, die es sonst so nicht zu sehen gibt. Über das gebotene Programm kann man nicht meckern, von der RB bis zum Güterzug ist alles dabei ;-)

MFG

gt

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon gt » Do 31. Mai 2012, 21:49

Hallo Andreas,

zwei 1A+ Beiträge, wie man sie nicht täglich sieht.

Was du so an neuen Motiven noch hervorzauberst ist wirklich erstaunlich.


Beste Grüße

Gerd

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon Andreas T » Sa 2. Jun 2012, 22:55

Hallo,

eben habe ich unter

http://forum.rail-server.de/viewtopic.php?f=22&t=40132

drei Ergänzungsbilder mit Bildern der Gülser Moselbrücke (vom 02.06.2012) eingestellt.


Es grüßt herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Benutzeravatar
212 096
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 4772
Registriert: Sa 12. Dez 2009, 16:33

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon 212 096 » Di 5. Jun 2012, 13:55

Hallo Andreas,

tolle Ausbeute! Im August sind wir auch wieder in Unzenberg..... :wink:

Gruß Peter

Benutzeravatar
Andreas T
Oberamtsrat A13
Beiträge: 1744
Registriert: So 30. Apr 2006, 11:30

Vergleichsbilder aus 2014:

Beitragvon Andreas T » Sa 8. Nov 2014, 17:42

Hallo,

unter viewtopic.php?f=22&t=47736 wurden heute interessante Vergleichsbilder eingestellt, die das Pündericher Viadukt mit Blick gleich zweimal über die Mosel zeigen.

Es grüßt herzlich

Andreas T

Gute Eisenbahnfotografie zeigt sich in der Kunst, der Eisenbahn einen würdigen Rahmen Natur zu verleihen.

(frei nach Peter Müller)

Meine Beitrags-Linklisten (derzeit unvollständig und problematisch):http://forum.hunsrueckquerbahn.de/viewtopic.php?f=15&t=50299

Rolf
Amtsrat A12
Beiträge: 1355
Registriert: Do 1. Feb 2007, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Telewetter an der Mosel (m15B, 2. Hälfte)

Beitragvon Rolf » Mo 24. Nov 2014, 08:20

Tolle Fotos! Besten Dank dafür!


Zurück zu „Moseltal“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste