Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Antworten
Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 2142
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von Dieselpower »

Naja, dann will ich auch hier mal den Anfang machen...

Nachdem hier bei uns auf der Altenkirchener Hochfläche zahlreiche Versuche von Frau Holle, das schmutzige Grünbraun gnädig zu verdecken, fehlgeschlagen sind, hier ein ähnlich erfolgreiches "Winter"bild aus den frühen 90ern im Harz:
Bild
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 666
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von TroubadixRhenus »

Silvesterstimmung kam ja auch gestern kaum auf, insofern dann wohl auch nur wenig Neujahrs-Gefühle. Das neue Jahr beginnt letztlich übergangslos genau so besch... wie das alte Jahr aufgehört hat.

Habe den jahreswechsel zusammen mit meinem "alten Herren" begangen, sonst niemand. Das war schön aber trotzdem traurig, letztlich ein Silvester zum vergessen.

Trotzdem gab es auch 2020 einige schöne Momente, die wegen ihrer Seltenheit besonders wertvoll waren. Im Gedanken daran bin ich dann gegen 01:00 Uhr mit drei schönen Göldbrokat-Raketen der Firma "Zink" vor die Türe gegangen und hab sie einfach so für mich alleine in den muckmäuschenstillen Nachhimmel geschossen. Die Teile knallen nicht, es macht nur leise "Plopp" und ein schöner langanhaltener goldener Wasserfall ist zu sehen. Vielleicht bringt es ja irgendwie Glück.

Selbiges wünsche ich auch allen Forumsmitgliedern hier für 2021! Mal sehen was kommt!

Grüsse:
Thomas

Benutzeravatar
Dieselpower
Oberrat A14
Beiträge: 2142
Registriert: Di 24. Dez 2013, 00:34
Kontaktdaten:

Re: Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von Dieselpower »

Oh, Du warst auch pyrotechnisch aktiv? Ich hatte noch zwei tolle (auch extra leise - den Tieren zuliebe) professionelle Batterien, und damit vermutlich das schönste Feuerwerk im Dorf, wenn auch nur 2 Minuten, drumherum waren die Restbestände auch eher traurig.

Getreu dem Motto "Und jetzt gerade!" hab ich - auch im kleinen, erlaubten (wie gnädig) 4köpfigen Kreise feiernd (spontan mit unseren Nachbarn) - dem Argument getrotzt, das uns in ca. 350 Tagen mal wieder beschäftigen wird:
Man wird erneut das Gespenst "Feuerwerksverbot" aus der Schublade zaubern mit dem ach so tollen Argument "Letztes Jahr ging's doch auch!" - Nein, ging's eben nicht. Es gibt aber für unsere Politiker ja nichts schöneres als Verbote und Gängeleien.

Ansonsten volle Zustimmung zu deinen Worten, Thomas. Denkt alle an meine, wenn wir in 11 1/2 Monaten die leidsame Diskussion "Feuerwerk ja oder nein?" wieder von vorne, aber unter gefährlichen Vorzeichen starten.

Leider lag ich mit meinen Prognosen in der Regel richtig... :x
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
"Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich...!"
Konrad Adenauer

eta176
Präsident der Deutschen Bundesbahn B11
Beiträge: 7496
Registriert: Do 21. Jun 2007, 19:52

"ZINK: So muss datt aussehn!!" und PROSIT NEUJAHR !

Beitrag von eta176 »

Hallo Thomas,
die Beteiligten in diesem Video sind auch ganz begeistert von Zink-Raketen,
haben aber offenbar ein Kaliber größer gewählt, als den leisen Goldbrokat :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=wr2mwjmIifk

Den Administratoren sowie allen aktiven und stillen Mitgliedern des Mittelrhein-Forums
die besten Wünsche für das Neue Jahr 2021, Gesundheit und Zuversicht sowie möglichst
positive Erlebnisse rund um alle schienengebundenen Verkehrsmittel :!:


Hans-Peter

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 666
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von TroubadixRhenus »

Das sind wohl Zink-Raketen mit Kat 4 - Zulassung (Großfeuerwerk). Für den scheinlosen Silvesterfeuerwerker gibt es dafür die Kat 2 Teile. Alles legal, aber man bekommt sie nur im Fachhandel.

Die Diskussion um Silvesterfeuerwerk gibt es alle Jahre wieder. Obwohl ich leidenschaftlicher Hobbyfeuerwerker bin und normalerweise mit elektronischen Zündanlagen arbeite, sehe ich das alles zunehmend gelassen. "Et kütt, wie et kütt", und dieses Jahr war es vielleicht ja auch nachvollziehbar, dass man den großen Rambazamba ein bischen zurück fährt. Dafür gibts nette Erinnerungen, etwa an das Feuerwerk, dass ich vor einigen Jahren zur Unterhaltung der Kollegen an meiner alten Dienststelle abgebrannt habe. Wer mag, kann ja hier noch etwas Silvesterlaune nachholen: :D

https://www.youtube.com/watch?v=texUc60 ... e=youtu.be

Benutzeravatar
reinout
Amtmann A11
Beiträge: 934
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von reinout »

Nette Feuerwerkshow!

Na ja, es war irgendwie auch komisch als um 0:00 Uhr eine Taxi unbehelligt durch unsere Straße fuhr. Das ist normalfalls nicht möglich :) Etwas realitätsnäher ist komische Video...

Reinout

TroubadixRhenus
Oberinspektor A10
Beiträge: 666
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von TroubadixRhenus »

Derartige Bilder treiben mir allerdings tatsächlich die Zornesröte ins Gesicht.

Feuerwerk hat für mich etwas mit Kunst, Poesie, Anmut und Schönheit zu tun. Wer damit einen Kleinkrieg veranstalten will, der macht allen echten Feuerwerksfreunden ihre Leidenschaft letzlich kaputt - weil sich dann der sich Gesetzgeber ja letztlich GEZWUNGEN sieht, dem "Pöbel" gewisse Freiheiten weg zu nehmen.

Zum Ausgleich noch ein paar schöne Bilder, die ioch vor einigen Jahren bei den "Kölner Lichtern" eingefangen habe:

https://youtu.be/YZMONczBnks

Benutzeravatar
reinout
Amtmann A11
Beiträge: 934
Registriert: So 19. Jan 2014, 16:25
Kontaktdaten:

Re: Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von reinout »

Eine wunderschöne Ausgleich :)

Reinout

Benutzeravatar
Bad Camberger
Oberrat A14
Beiträge: 2114
Registriert: Mi 20. Sep 2006, 16:08

Re: Auch kein einziger Neujahrsgruß nach 14 Stunden???

Beitrag von Bad Camberger »

Moin zusammen,

die Zinkraketen sind auch für mich als traditionellen Hobbyfeuerwerker neu. Bis jetzt habe ich immer den Fokus auf weco-Produkte von LIDL gelegt. Mit denen fährt man pyrotechnisch am besten (im Vergleich zu dem, was sonst noch zu erhalten ist für Leute, die nicht im Fachhandel einkaufen).

Man bekommt schöne Effekte für das selbe Geld, wo man woanders einfach nur ein Wumpf bekommt. :D

Viele Grüße vom Bad Camberger

Antworten