Seite 1 von 1

Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: So 26. Aug 2018, 12:42
von Reiner
Lok ist rot-weiß-blau und trägt seitlich den Aufdruck Falkenberg/Elster.
Im Raster steht: 92 80 1203 006 - 2 D FAEG.
Am Nordstellwerk abgestellt.

Gruß Reiner

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: So 26. Aug 2018, 13:00
von Dieselpower
Ui, die hab ich auch schon mal gefahren....die hat ja ganz schön oft ihren Namen gewechselt....das war auch mal die 005... :?
https://www.v100-online.de/index.php?na ... n=portrait

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: So 26. Aug 2018, 16:46
von Heiner Neumann
Die ist mir seinerzeit (2002?) mal in Kordel im unteren Kylltal mit einem Trafotransport begegnet.

Gruß

Heiner

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: Mi 29. Aug 2018, 10:16
von Bernd Heinrichsmeyer
Das ist meine ganz spezielle "Lieblingslok". Die war auch 2 Jahre lang bei uns, davon hat sie 10 Monate wegen Getriebeschaden gestanden, weil Stendal die nötigen Ersatzteile nicht hatte. Jeden Monat 15.000 EUR Leasingrate für nix … .
Sie entspringt der ersten Umbauserie der BR 203 aus dem Jahr 2002, stand sogar mal auf der Innotrans. Ich glaube, es war die 2. Lok, die nach dem Konzept umgebaut wurde und sie hat oder hatte damals als Ersatz für den 12KVD den MTU R4000 Motor erhalten, spätere Umbauten einen CAT 3512. Der MTU hatte auch so seine Zickigkeiten, MTU war öfter bei uns, als mir lieb war. Insgesamt war die Lok mit zahlreichem Kleinkram immer extrem anfällig, obwohl ich sie gerne gefahren bin (wenn sie denn lief).
Ich drücke den Kollegen von STAV ehrlich die Daumen, dass das inzwischen alles ausgemerzt ist und die Lok lange gute Dienste tun wird :-). Hier ein Foto aus 2007 in Krefeld. Bei uns hieß sie VL 10 und war damals frisch umlackiert worden.

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: Mi 29. Aug 2018, 18:20
von Dieselpower
Ich würde mich ja auch mal mit nem Bildchen aus der WEBA-Zeit dranhängen....
Damals war sie ganz brav - aber leider war sie ja auch nicht allzu lange bei uns.

Aber die Halbwertzeit in einem SiFo…

Zuverlässigkeit 203 006-2

Verfasst: Mi 29. Aug 2018, 20:42
von Patric Jost
Guten Abend zusammen,
ich erlaube mir mal eine Anmerkung und Klarstellung zur Zuverlässigkeit der 203 006-2, da die EfW der mit Abstand längste durchgehende Beteiber seit dem Umbau der Lokomotive zur BR 203.0 war. Nach Übernahme der Lok mussten wir quasi eine Vollsanierung durchführen lassen, da der Zustand selbiger katastrophal war. Nach einer umfassenden Aufarbeitung, regelmäßiger fachgerechter und regelwerkskonformer Wartung nebst Einsatz entsprechend ausgebildeten Fachpersonals, lief die Lokomotive sehr zuverlässig und fast störungsfrei - 8 Jahre lang. Hätte sie eine kompatible Vielfachsteuerung für BR 212, 225 gehabt, hätten wir die Maschine auch nicht abgegeben. Der MTU-Motor war stets sehr zuverlässig - bis heute bzw. bis zu unserer Abgabe im März 2018. Jedoch läuft ohne umfassende Instandhaltung (korrektiv und präventiv) nichts und die kostet regelmäßig auch richtiges Geld !
Nachdenkliche Grüße Patric

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: Do 30. Aug 2018, 18:23
von Dieselpower
Wie gesagt...ich mochte das Maschinchen gern - war viel besser als die 1004. Aber die "Haben wir immer so gemacht"-Fraktion wollte sie ja nicht.
Auch ohne Stufengetriebe marschierte die ganz manierlich nach Breitscheidt hoch. Aber wie heißt es so schön?
Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Ausreden....

Wie auch immer - warum eigentlich die komische Nummerntauschgeschichte 005 :arrow: 006?

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: Do 30. Aug 2018, 20:04
von Patric Jost
Die 203 006 hätte schon seit dem Umbau gemäß Zulassung EBA „006“ heißen müssen, wurde jedoch bei Ablieferung an EBM damals falsch beschriftet (warum auch immer). Ich habe bei Übernahme EfW die Korrektur veranlasst.
Es fiel bis zu unserer Übernahme offensichtlich gar nicht auf, da die Lok vor der Übernahme durch HWB noch keine NVR-Nummer hatte und während der HWB-Zeit wurde die zugehörige NVR-Nummer nicht angebracht (obwohl sie hätte angebracht werden müssen).
Bei unserer Prüfung der Zulassungsunterlagen ist der Fehler dann aufgefallen.
Grüße Patric

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: Fr 31. Aug 2018, 15:53
von Dieselpower
Ah, Danke für ein wenig Licht im Dunklen.... :D

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: Fr 31. Aug 2018, 18:52
von Dr. NE
Bei Auslieferung 2002 gab es das NVR noch gar nicht, folglich konnte die EBM die Lok benennen wie sie wollte. Oder nicht? Ähnlich war es bei 203 003 und 004, wo Loknummern und ... 1203 00x mit der 2007 erteilten NVR nicht übereinstimmen/-stimmten.

Re: Ganz neue STAV 203 006 steht in Koblenz-Lützel

Verfasst: Fr 31. Aug 2018, 19:30
von Patric Jost
Es ging doch einzig um die Frage, warum aus der 005 die 006 wurde.
In der Zulassung (aus 2002) ist die Lok eben als 006 benannt.